Endlich ist das Buch von Mimi Kirk auch in deutscher Sprache erhältlich und wird nachfolgend vorgestellt:

Rohköstlich Leben

Eine praktische Einführung in die Rohkost-Küche mit 120 leckeren Rezepten für Gesundheit und zeitlose Schönheit

rohkoetlich_leben_cover-mimi-KirkDurch den Genuss von veganer Rohkost können wir gesund bleiben und strahlend jung wirken, das zeigt Mimi Kirk: Regelmäßig wird sie weitaus jünger geschätzt als sie ist. Dass sie über 70 Jahre ist sieht ihr kaum jemand an. In „Rohköstlich leben“ – ihrem wunderbar illustrierten, persönlich geschriebenen Buch für den Einstieg in die Rohkostküche – verrät sie ihre Geheimnisse, erzählt von ihrem Weg zur Rohkost, gibt eigene Erfahrungen weiter und vieles mehr.

Der Leser erhält Anleitungen, wie er am besten entgiftet – mit einem Reinigungsprogramm, das überflüssige Pfunde schmelzen lässt und Energie im Überfluss schenkt. Dabei verrät Mimi 29 Tipps, wie man in jedem Alter jung bleiben kann. Außerdem geht es um Lebensmittel, die der Körper täglich braucht und um spezielle Zutaten, die in keiner Rohkostküche fehlen sollten. Praktische Rohkostgeräte werden ebenso behandelt wie Basisrezepte für Gewürzmischungen, Mayonnaise, Senf, Ketchup, Käse usw. – alles vegan und rohköstlich. Zudem enthält das Buch 120 herrliche Rohkost-Rezepte, die sogar Nicht-Vegetarier lieben werden – von unterschiedlichen Getränken wie grünen Smoothies, Nussmilch und Säften über Frühstücksleckereien, Suppen, Salate und außergewöhnliche Dressings, Gemüsegerichte und Hauptspeisen bis hin zu köstlichen Desserts.

Das Buch ist bestellbar unter: www.Kopp-Verlag.de/MimiKirk

***

Mimi Kirk – mit über 70 “Sexiest Vegetarierin”

Mimi Kirk, geb. 1938, wurde in den Staaten zur “Sexiest Vegetarierin 2010″ über 50 gewählt, wobei Mimi bereits 20 Jahre älter als ihre Mitkontrahentinnen war. Diese Sensation machte Mimi Kirk in den Medien schlagartig berühmt: Sie war in der Medizin-Talkshow „The Doctors“, im „VegNews“-Magazin, in „Purely Delicious“, bei „PETA Prime“ und im deutschen Fernsehen im Lifestyle-Magazin „Brisant“ zu sehen. Früher arbeitete Mimi als Modeschmuck-Designerin, gab eine Umweltzeitung heraus und war für mehrere gemeinnützige Organisationen tätig. Heute lebt Mimi Kirk in Ramona/Kalifornien und verbringt ihre Zeit mit ihrem Partner, vier Kindern und sieben Enkeln.

Mimi ernährt sich von veganer Rohkost und berichtet auf ihrem Blog und ihrer Fan-facebook- Seite mit Frische, Elan und strahlender Gesundheit über den Lebensstil youngonrawfood.com

Eines von Mimis Geheimtipps sind Grüne Smoothies mit frischen Blättern!

 

***

Live Raw – englische Originalausgabe

Mimis Rohkost-Buch für eine gute Gesundheit und zeitlose Schönheit

Das englisch-sprachige Rezeptebuch von Mimi Kirk zählte bereits zu den Gesundheits-Bestsellern bei amazon. Das 240-seitige Werk ist in 12 Kapiteln gegliedert, in denen Mimi zum einen von Ihrer Umstellung und den Vor- und Nachteile einer pflanzlichen Rohkost berichtet und zum anderen vielerlei Rezepte aufführt von Smoothies, Säften, Cocktails über Frühstücksrezepte, Brot, Kräcker, Granola, Sprossenmüsli bis hin zu Hauptgerichten, Snacks, Salaten, Desserts, Nusskäse uvm. Abgerundet wird das Buch mit viele farbigen Fotos der “Raw Culinary Art”, sprich der rohen kulinarischen Kunst, die in den USA bereits in vielen Restaurants Einzug gehalten hat. Das Buch von Mimi wurde mit sehr viel Liebe geschrieben. Es ist einfach zu lesen und somit eine Bereicherung, auch wenn man über wenig Englischkenntnisse verfügt.

Preis: Euro 11,95 versandkostenfrei (unverbindlich)

In Deutschland bestellbar z. B. bei www.amazon.de

***

Get Fresh !

Magazin für Rohkost & Raw Living

Das englische Magazin „Get Fresh!“ erscheint viermal jährlich und berichtet über Themen rund um die Rohkost und Living Food. Herausgeberin des Magazins ist Karen Knowler. Sie ist Autorin von mehreren Rohkostbüchern und referiert auf verschiedenen Vorträgen in England, Amerika und Holland über eine gesunde Lebensweise.

In der Herbst-Ausgabe 2011 berichtete das Magazin über Mimi Kirk und lüftet die Geheimnisse ihres jugendlichen Aussehens.

Get Fresh kann als Print-Magazin (GBP 3,95) oder als e-Magazin (GBP 2,97 = ca. € 3,39) bezogen werden.

Weitere Infos und Bestellung unter: Get Fresh

***

Deutsches Buch über die amerikanische Gourmet-Rohkost:

Raw Food - gesund durch Kalifornien

Wie man sich auf einer Rundreise durch die Staaten verjüngt

Die Zeiten des schnellen Fast Foods sind vorbei. Längst macht sich in den Staaten ein neuer Trend breit. Raw Food oder Living Food – so nennt sich die neuzeitliche Ernährungsrichtung. Diese ist nicht nur gesund, sie wartet auch mit exquisiten Gourmet-Kreationen auf.

Da wundert es nicht, dass „The Raw Culinary Arts“ bereits von vielen Hollywood-Stars wie Pierce Brosnan oder Demi Moore entdeckt wurde. Los Angeles entwickelt sich zur Raw-Food-Hochburg. Weite Teile Kaliforniens ziehen nach und so sprießen Raw Food Restaurants im ganzen Staate wie Pilze aus dem Boden. Vielerorts sind sie echte Geheimtipps, die in diesem Reisebericht mit kompletten Kontakt- sowie Adressdaten verraten werden.

Weitere Infos & Bestellung unter: Rohkost-Reiseführer Südwesten USA

***

RÜCKBLICK: Mimi on Tour – 2012 in Deutschland:

Anmerkung zum TV-Bericht: Es ist davon auszugehen, dass die drei Damen am Ende des Filmes, die aufgrund einer ungesunden Ernährung lieber 20 Jahre früher sterben würde, noch nie in Berührung mit der Gourmet-Rohkost gekommen sind. Leider hat sich zur Zeit noch nicht im ganzen Lande herumgesprochen, dass die “Neue Rohkost” kein Verzicht bedeutet, sondern ein Zugewinn auf ganzer Linie bedeutet. Die Vielfalt an kulinarischen Rohköstlichkeiten ist in den letzten Jahren nahezu grenzenlos geworden. Mimi führt in ihrem Buch “Live Raw” eine Vielzahl solcher gesund-leckeren Rezepte auf, deren Zubereitung sehr einfach umsetzbar ist. Dieser Punkt wurde im Film leider auch falsch wieder gegeben. Die Zubereitung der Gourmet-Rohkost ist weniger aufwendig als das Kochen und Backen.

***

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Rezepte – Links und Bücher (auf deutsch)

Gourmet-Rohkost-Restaurants in Deutschland

Markus Rothkranz – Hollywood-Filmproduzent ist Rohköstler

7 Antworten to “Mimi Kirk – mit über 70 “Sexiest Vegetarierin””

  1. Maja Says:

    Mimi Kirk sieht wirklich unglaublich gut aus, man kann gar nicht glauben, dass sie schon über 70 Jahre alt ist. Ich esse zwar kein Fleisch, bin aber auch kein Rohköstler. Ich interessiere mich jedoch sehr für das Thema und suche mir immer gerne Rohkost-Rezepte, um öfter in diese Richtung zu essen. Ich kenne auch Markus Rothkranz aus vielen Fernseh-Interviews und finde diese Lebensweise sehr spannend, allerdings muss man auch erst einmal die gewohnte Routine ablegen und seine ganze Kochart umstellen, die man jahrzehntelang so praktiziert hat. Ich denke, ich werde mir wohl mal eines der Mimi Kirk Rezeptbücher zulegen.

    Gefällt mir

  2. Sanego Says:

    whoah this blog is wonderful i love studying your posts.
    Keep up the good work! You realize, a lot of persons are looking round
    for this info, you can help them greatly.

    Gefällt mir

  3. Hilde Lenigk Says:

    Ich arbeite in einem Krankenhaus auf einer Station für Gefäßchirurgie. Ich sehe dort sehr viel Elend, bedingt durch falsche Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Für mich ist das eine Bestätigung meiner roh-veganen Lebensweise. Mal schauen, was die jungen Frauen sagen, wenn sie mit einem Herzinfarkt, Schlaganfall etc. im Krankenhaus liegen und unsere Hilfe brauchen.

    Gefällt mir

  4. michael teich Says:

    unglaublich wie dumm und voller vorbehalt die 3 jungen damen am ende des clips daherlabern. “lieber 20 jahre früher sterben und nicht so gut aussehen – dafür aber lecker (fleisch) essen (können)” – ganz abgesehen davon, dass die rohkost unglaublich lecker und vielfältig ist, ist sie – ganz im gegensatz zum moderatorenhinweis im clip – super einfach zuzubereiten. seit ich rohköstler bin, verschwende ich weniger zeit fürs essen. erstens weil die zubereitung sehr schnell geht und zweitens, als ehemaiger daueresser, brauch ich nur noch ein drittel an menge und esse somit einfach weniger und fühle mich fitt und gesund dabei. na ja, die ladys sollen mal schön weiter ihre essgewohnheiten behalten. wenns dann mit den zipperlein losgeht und die falten spriessen, mag es ja sein dass sie sich an mimi kirk erinnern.

    Gefällt mir

  5. Sascha Says:

    Ich finde die Kommentare am Ende erschreckend. Scheinbar sind viele Menschen bereit, Krankheiten und den frühen Tod zu akzeptieren, so lange sie nicht auf ihre gewohnten “Genüsse” verzichten müssen…

    Gefällt mir

    1. Bettina Says:

      Unglaublich, wie sehr manche Menschen an ihrem Fleisch und den üblichen Genüssen hängen!! Normal kochen ohne Fast-food Produkte ist mindestens genauso aufwändig. Es ist doch fast schon meditativ, sich mit Liebe seine Nahrung zubereiten zu können.
      Ich finde die Frau toll und ein schöner Beweis, wie man sich gesund bis ins hohe Alter ernähren kann.

      Gefällt mir

  6. Sebastian Says:

    Wenn das mal nicht ein toller Beweiss ist, was Raw Food so alles ausmacht!!! Bemerkenswerte Frau…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 310 Followern an