Andreas Vollmert, Rohkoch aus Köln, hat sich neben Gourmet-Rohkost vor allem auf leckere Schokoladen-Rohköstlichkeiten spezialisiert. Zudem bietet er Weiterbildungseminare aus dem Bereich Rohkost-Zubereitung an und vertreibt rohe Schoko-Köstlichkeiten in seinem online-shop. Rezepte und Workshops von Andreas Vollmert unter: rohkoch.de

v.l.n.r.: Andreas Vollmert mit Markus Rothkranz

VORTRAGS-DVD’s und INTERVIEWS von Andreas Vollmert:

Rohe Schokolade DVD

RohKoch Andreas Vollmert über Kakao – ein Geschenk der Natur

Der Vortrag “Rohe Schokolade” ist ein Loblied auf die unverarbeiteten rohe Kakaobohne. Dabei spricht es den Kakao-Liebhaber/-in an, da aus der ungerösteten rohen Kakaobohne unvergleichliche Gaumenfreuden wie z.B. Desserts, Shakes, Pralinen, Kekse und Kuchen gezaubert werden können. Gleichzeitig wird auch die Geschichte der Kakaobohne und deren wichtige ernährungsphysiolo- gische Bedeutung aufgezeigt. Weitere Infos auf den rohspirit-Seiten unter Heilende Schokolade und Powerdrink Kakao.


DVD-Bestellung unter: www.DVD-Wissen.com

Die Wurzel Ausgabe 01/2011

Rohkoch Andreas Vollmert im Interview über Ernährungs-Tipps

Das Living Light Institut mit Cherie Soria
Veggieworld
– Messe rund um die pflanzliche Lebensweise
Sven Rohark
, Buchautor von “Die Rohkost Revolution
42°! Interview mit Gabriele Weiss von der 42° Rohkost-Bar
Michael Delias
über die Einbahnstraße Rohkost
Melanie Maria Holzheimer
, Raw Food Chef & Heilpraktikerin
Boris Lauser
, Raw Chef von Dr. Gabriel Cousens Tree of Life
Thomas Reinholz über gerocknete Grünpflanzen
Darmreinigung, fit im Alter uvm.

Weitere Infos & Heft-Bestellung unter: Die Wurzel 01/2011

Verwandte Links:

Rohkost-Filme – Infos und Zuebereitung der neuen Rohkost

David Wolfe – Rohköstler und Schok-Befürworter

Rohkost-Versandhandel – Superfoods, Rohköstlichkeiten uvm.

Rohkoch im Bioladen mit Grünen Smoothies

Eine Antwort to “Andreas Vollmert”

  1. Andreas Says:

    Workshop: Rohe Schokolade – Naked Chocolate
    am 6.11.2011 in Köln Kakao pur und rohe Schokolade und Pralinen

    Die Kakaofrucht galt bei den Ureinwohnern Südamerikas als die „Frucht der Götter” und wurde den spanischen Entdeckern als Zeichen der Freundschaft überreicht. Kakao gilt als Super-Food, Aphrodisiaka, Gaumenfreude und in Süd-Amerika als Heilmittel. Handelsübliche Kakao-Erzeugnisse haben alle eines gemeinsam: Der Kakao wird bei 133°C geröstet und verliert dabei wichtige hitzeempfindliche Inhaltsstoffe. Wie schmeckt Kakao in seiner unverfälschten und reinen Art? Wie wird rohen Kakao verarbeitet und wie können daraus Gerichte und Produkte entstehen? Was ist das einzigartige am rohen Kakao und was bewirkt er?

    Das Seminar „nackte Schokolade” ist ein Loblied auf den Kakao. Dabei spricht es den Kakao-Liebhaber/-in an, da aus der ungerösteten rohen Kakaobohne unvergleichliche Gaumenfreuden wie z.B. Desserts, Shakes, Pralinen, Kekse und Kuchen gezaubert werden können. Gleichzeitig wird auch die Geschichte der Kakaobohne und deren wichtige ernährungsphysiologische Bedeutung aufgezeigt.

    Mit Andreas Vollmert

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 326 Followern an