Im Frühjahr 2010 habe ich in die Vitalwoche von Keimling hinein geschnuppert und muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Der Leiter und 100%-Rohköstler Peter Dreverhoff weiß es genau zu verstehen, wie man jeden einzelnen Teilnehmer motiviert und inspiriert und in der gesamten Gruppe eine wunderbar harmonische Atmosphäre schafft. Nicht umsonst wird diese Woche, die eine Kombination und Früchtefasten und Rohkost-Gourmet bildet, von vielen Kursteilnehmern wiederholt gebucht.

Die Vitalwoche findet an einem wunderbar ruhigen Ort mitten in der Lüneburger Heide statt. Die Teilnehmer sind in schönen Zimmern eines separaten Hauses untergebracht, in dem ausschließlich die Vitalköstler wohnen. Somit kann sich jeder Gast voll und ganz auf die Rohkost konzentrieren und ist den Kochgerüchen anderer Hotelgäste nicht ausgesetzt. Umgeben ist das Hotel von idyllischen Wanderwegen und landschaftlich reizvollen Heidegebieten.

Die ersten Tage beginnen mit einer Art Obst-Fasten, wobei das Wort „Fasten“ nicht falsch verstanden werden sollte. Alle Gäste kommen nämlich voll und ganz auf ihre Kosten, in dem sie sich an den herrlichsten Früchten, regional und exotisch, satt essen können. Das besondere: alle Früchte sind natürlich aus biologischem Anbau und werden baumreif geerntet und z.B. von Passion4Fruit oder Tropenkost eingeflogen. So mancher Gast erlebt beim Verzehr von baumreifen Mangos einen Gaumenschmaus, den er sich nicht mal ansatzweise hätte vorstellen können.

Im Laufe der Woche erlernen die Gäste dann in der Rohkost-Werkstatt die Zubereitung von Rohköstlichenkeiten wie rohe Pizza, Zucchininudeln und viele andere Roh-Gerichte. Zwischendurch gibt es von Peter Dreverhoff immer mal wieder süßgesunde Überraschungen wie rohe Zimtbällchen, süß-saftige Datteln, Feigen und vieles mehr.

Abgerundet wird das Programm von morgendlichen Nordic-Walking-Touren und wunderschönen täglichen Wanderungen durch die Lüneburger Heide. Für Entspannung sorgt die hauseigene Sauna und basische Fußbäder. Für die abendliche Bettlektüre stehen eine große Auswahl an interessanten Rohkostbüchern und -Magazinen zur Verfügung, die sich die Teilnehmer kostenlos ausleihen können.

Rundum eine tolle rohköstliche Vitalwoche, die absolut empfehlenswert ist. Topp!!!

Advertisements