…und ein Rohkost-Café eröffnet!

Die gebürtig aus der Schweiz stammende Sarah und der Australier Ben Parsons führten als junges Paar ein ganz normales Leben, wobei sich Sarah bereits recht gesundheitsbewusst von Bionahrung und größtenteils vegetarisch ernährte. Doch dann wurde ihr Leben von einem erschreckenden Erlebnis überschattet: Ben erlitt mit bereits 27 Jahren einen Herzinfarkt! Dieses schockierende Erlebnis bewog die beiden dazu, ihre Essgewohnheiten nochmals grundlegend zu überdenken. Nach umfangreichen Recherchen stießen sie auf die rohvegane Ernährung und die Gerson-Therapie. Diese setzten sie im Alltag um, wodurch es Ben zusehends besser ging. Heute ist der Musiker wieder gesund und hat während seiner Genesung einen wahren Lebenswandel durchlebt.

Weiterlesen unter: New Earth Café

Advertisements