Im neuen Titelthema des Rohkost-Magazins „WA-Aktuell“ geht es um lebendiges pflanzliches Eiweiß, das in großen Mengen nicht nur in Nüssen vorkommt, sondern auch in jungen Sprossen, Blattgrün und vielen anderen Rohkost-Nahrungsmitteln. Weitere Themen sind: Gerson-Therapie nach Herzinfarkt – Heike Michaelsen berichtet am Fallbeispiel, wie Heilung nach einem Herzinfarkt möglich ist; Heimische Superfoods; Sehverbesserung und Augenheilkunde mit dem Arzt Jordi Campos, Fitness für die Faszien; Champignon selber Züchten; Artikel von Dr. med. Karl Probst; Hypoxie-Therapie; Dr. med. John Switzer über Pflanzliches Eiweiß u.v.m.

Infos & Abo unter: WA-Aktuell

Infos & Abo unter: WA-Aktuell

Ausführliche Beschreibung:

Laut Dr. med. John Switzer soll die Angst vor einem Eiweißmangel nicht dazu führen, sich in Mengen veganes Eiweißpulver zuzuführen, weil auch konzentriertes Pflanzeneiweiß den Körper belasten und krank machen kann. Eine optimale Ernährungsweise besteht seiner Meinung nach in erster Linie aus Wildkräutern, Sprossen, Gemüse, Obst und glutenfreiem oder -armem Getreide, also gesunden Kohlenhydraten. Eine Alternative zu Pflanzenpulver wäre demnach der Verzehr von Sprossen, Sprossensäften, milchsauer vergorenem Miso und milchsauren Sprossen-Fermentsäften. 

Die Menschen werden immer dicker. Roswitha E. Mitulla berichtet von den Plänen der Bundesregierung, dass Fertigprodukte weniger Zucker, Fett und Salz enthalten sollen. Die „Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie“ ist allerdings auf freiwilliger Basis gedacht.

Hypoxie, die Mangelversorgung des Organismus mit Sauerstoff, kann auch als Therapieform genutzt werden. Diplom-Biologe Nikolai Vanek vom energylab in Mainz stellt die Hypoxie-Therapie vor, bei der mit Höhenluft gearbeitet wird. Das soll vor allem die Mitochondrien, die Kraftwerke in den Körperzellen, gesund erhalten. Bei der Behandlung wird mit Hilfe eines softwaregesteuerten, Generators Höhenluft in die Räume geleitet, der den Sauerstoff aus der Umgebungsluft bindet und Höhen bis zu 6000 Meter simulieren kann.

Infos & Abo unter: WA-Aktuell