Nach Krebsdiagnose zum Saftgrasanbau

Ein Lebenswandelbericht aus der Wandmaker-DVD  

Konrad und Christine, ein Paar aus Süddeutschland, haben ihren ursprünglichen Gartenbaubetrieb von Blumen und Grabpfege auf lebendiges Heilgras umgestellt. Zu dieser Transformation kam es, nachdem Christines Mutter und die Mutter ihres Partners Konrad in kurzen Abständen nacheinander an Krebs erkrankt und verstorben waren. Als dann auch noch Christines Schwester die Diagnose Brustkrebs erhielt, begab sich das Paar auf die Suche nach einer Alternativmedizin und fand diese mit dem Hippocrates-Programm.

Artikel zum download unter: Saftgras-Anbau

Geschrieben von rohspirit

Seit über 10 Jahren ernähre ich mich von veganer Bio-Rohkost. Über meine Erfahrungen und den Erfahrungen anderer schreibe ich in auf verschiedenen Blogs zum Thema Rohkost, Vegan, Rohzepte, Selbstheilung, Bewusstwerdung und spirituelles Wachstum.

ein Kommentar

  1. Danke für den wohltuenden Ausgleich zu einem mir gestern berichteten Krebs- Wahnsinn: Die 40jährige Tochter einer ‚Krebs- Mutter‘ ließ sich präventiv beide Brüste entfernen und laboriert nun schon seit Jahren an einem verpfuschten ‚Brustaufbau‘ herum …
    In diesem Sinne: Da lob ich mir den Grassaft und
    paradise your life! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.