Ärztin Zahra Bergmann empfiehlt Rohkost

Wie uns die „Vier Temperamente-Lehre“ in der Ernährung helfen kann

Zahra Bergmann ist Ärztin in der klinischen Forschung. Ursprünglich hat sie Medizin studiert, da sie selbst chronisch krank war und sich mit den Erkenntnissen aus dem Studium selbst heilen wollte. Dabei musste sie leider feststellen, dass die Schulmedizin ihr nicht helfen konnte. Sie suchte nach Alternativen. Was ihr geholfen hat, erzählt sie im Interview von GermanyGoesRaw. Dabei geht es insbesondere um frisch gepresste Säfte nach Dr. Norman Walker die Lehre der „Vier Temperamente“, die Zirbeldrüsen-Aktivierung und das Epstein-Barr-Virus (EBV).  

Video unter: Ärztin Zahra Bergmann