Rohkost in Neuseeland

Kia Ora, Herzlich Willkommen zu einer neuen Reise-Serie, die auf dem YouTube-Kanal von GermanyGoesRaw startet und uns ans andere Ende der Welt nach Neuseeland führt. Heike Michaelsen, die ein Jahr im wunderschönen Neuseeland lebte, hat in Erfahrung gebracht, was ökologisch, vegan und rohköstlich am anderen Ende der Welt so alles los ist. 

Es gibt super interessante Geschichten zu erzählen, zum Beispiel von James Cameron, der weltberühmte Filmproduzent von Titanic, Avatar, Total Recall usw., der aus den USA nach Neuseeland ausgewandert ist, sich eine Rinderfarm gekauft hat, kurz darauf vegan wurde, weil er den Film „Gabel statt Skalpell“ gesehen hatte und seine Farm in eine vegane Biofarm umgewandelt hat, die heute eine der größten ökologischsten Farmen auf der Nordinsel ist. Seine neuesten Filmproduktion, in der sich alles um das vegane Thema dreht, erscheint im September in den Kinos. Mitwirkende sind u.a. Arnold Schwarzenegger. Der Titel ist „The Game Changers“.

Und um solche und ähnlich beeindruckende Geschichten geht es in der heutigen Episode, die mit dem Buch „The Unbakery von Megan May“ beginnt.

Weitere Infos unter: NewZealandGoesRaw

Kia Ora – Mögest du gesund sein und möge es dir gut gehen. (Sprache der Maoris)

Dieser Beitrag ist auch erschienen im GermanyGoesRaw-Podcast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: