Corona-Eigenbehandlungserfahrungen

der Ärztin Zahra Bergmann

Viele Menschen machen sich aktuell ja Sorgen um die Coronainfektionen. Aus dem Grund habe ich mit einer Ärztin gesprochen, die sich selbst mit dem Virus infiziert hatte und die der Erkrankung auf rein natürlicher Art und Weise begegnet ist. Und wie ihre Eigenbehandlungserfahrungen aussahen, darum geht es in diesem Beitrag.

Vorab möchte ich aus rechtlichen Gründen einmal darauf hinweisen, dass dieses Video nur zur Information dient, und keine persönliche Beratung mit einem Heilpraktiker oder Arzt ersetzen soll, und dass grundsätzlich jeder für sein eigenes Handeln selbst verantwortlich ist.

zum Video hier klicken

Und generell muss man auch sagen, dass es bei allem natürlich auch immer sehr wichtig ist, einen gesunden Lebensstil zu führen mit wenig Stress, ausreichend Bewegung, viel frische Luft, Entspannung, eine positive Lebenseinstellung/-haltung, ein liebevolles Familien-, Beziehungs- und Arbeitsumfeld, gesunde Ernährung aus Bioanbau, vegan, was durch immer mehr Studien belegt wird, wie z.B. die große China Study, möglichst viele frische Rohkost zu integrieren. Und Rohkost muss nicht zwangsläufig kalt sein, sondern erlaubt eine Temperatur bis ca. 42 Grad C, also auch warme Rohkostsuppe, warme Tees oder sogar warme Gerichte aus dem Dörrgerät oder niedrig temperierten Backofen. Zu dem Thema habe ich auch ein E-Book mit vielen warmen Rohkost-Rezepten.

Und je gesünder wir leben, desto besser können wir solchen stressigen Situationen, wie wir sie aktuell im Außen erleben, umgehen. Aber wir können auch, je nach Krankheitsbild, spezielle Lebensmittel oder Anwendungen nutzen, um einen entspannteren Verlauf oder die Selbstheilung unseres Körper zu erzielen. In diesem Kanal sind bereits viele Beiträge darüber veröffentlicht wurden, insbesondere auch die Beiträge zum Hippocrates Health Institute, für das ich eine eigene Playlist erstellt habe.

Jetzt aber zum Corona-Beitrag, welche Erfahrung und Erkenntnisse die Ärztin Zahra Bergmann bei ihrer eigenen Corona-Erkrankungen gewinnen konnte, das verrät sie im folgenden kurzen Videobeitrag. In der Videobeschreibung verlinke ich zudem noch weitere Informationen und ausführlichere Videos, denn ich habe bereits vor einiger Zeit Interviews mit Zahra Bergmann geführt, in denen die Ärztin die beste Gesundheitsvorsorge vorstellt, die sie aufgrund ihrer eigenen Erfahrungswerte sammeln durfte. Auch hat sie E-Books, Onlinekurse und Eigentherapieprotokolle erstellt, z.B. zur Zirbeldrüsen-Aktivierung, Vier-Temperamentenlehre, die bereits von Hippokrates, dem griechischen Arzt ca. 500 vor Chr., dokumentiert und angewendet wurde, oder zu anderen Themen, wie dem Epstein-Barr-Virus und vieles mehr.

Aber jetzt erstmal spannende Erkenntnisse mit dem aktuellen Beitrag zu den Corona-Eigenbehandlungserfahrungen von der Ärztin Zahra Bergmann.

***

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Ärzte – die neue Generation von Medizinern

Ärztin Zahra Bergmann – alternative Virustherapie

Dr. med Rüdiger Dahlke – Vegane Ernährung für eine gute Gesundheit

Rohkost-Bücher-Tipps für mehr Gesundheit

Rohkost-Geräte – die flinken Küchenhelfer

%d Bloggern gefällt das: