Veganes Restaurant mit Rohkost-Optionen, Superfood & mehr

Eine Hommage an die klassische Rohkostküche: Die RAW SALAD BOWL. Avocado-Slices, Rote Bete Carpaccio, Zucchini Nudeln und super cremiges Cashew Cheese Dressing! – thebowl-berlin.com

The-Bowl-vegan-rohkost

Fotoquelle: The Bowl Berlin

***

Rohkost-Geräte & Küchenhelfer:

Green Star-Saftpresse

für Saft, Eis, Brot-Trester uvm.

Als Entsafter ist die Green Star Elite sehr empfehlenswert, da dieses Gerät zum einen sehr viel einfacher zu reinigen und zusammenbaubar ist, als andere „Schneckenentsafter“, zum anderen ist die Entsaftung lt. Dr. Norman Walker schonender als bei Zentrifugalentsaftern. Außerdem kann man mit diesem Gerät auch Gras und Wildkräuter absolut problemlos entsaften, was mit einem Zentrifugen-Entsafter nicht möglich ist. Auf diese Weise kann der Wildkräuteranteil in der Ernährung sehr einfach erhöht werden. Für Saftfastenkuren, die fester Bestandteil einer jeden Rohkost-Ernährung sind, sind solche Saftpressen absolut notwendig. Den Trester kann man zur Herstellung von Rohkost-Brot, Kräckern oder für Chips verwenden. Absolut super ist auch, dass man mit der Green Star Rohkosteis herstellen kann: Einfach gefrorene Früchte durchgeben und fertig ist das Früchteeis. Gefrorene Bananen mit rohem Kakaopulver ergibt leckeres Schokoeis.

Bestellbar unter: Green-Star-Saftpresse

Vitamix – der Turbo-Blender

Mixer für die cremigsten Smoothies

Das Ergebnis eines Blender-Tests mit Vitamix, Omni und Co. hat ergeben: Der Vitamix stellt die cremigsten Smoothies her. Auch speziell für die Grünen Smoothies ist dieses Geräte, was die cremige Konsistenz anbelangt, sicher eines der besten.

Ob knackige Äpfel, Wildkräuter, Bio-Orangen mit Schale, Kakaobohnen, Mandeln für Mandelmilch… alles kein Problem.

Die Langlebigkeit dieses Gerätes rechtfertigt den etwas hohen Preis. Wer täglich Smoothies trinken möchte, für den lohnt sich die Anschaffung dieses Geräts sicherlich.

Mit dem Vitamix kann man auch aus gefrorenen Früchten Rohkosteis herstellen.

Markus Rothkranz, David Wolfe, Piter Caizer und nahezu alle Rohkost-Zubereiter wie z.B. Edeltraut Peissard, Britta Diana Petri, Urs Hochstrasser, Peter Dreverhoff, uvm. verwenden dieses Gerät.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit unter: Vitamix

Kuvings Whole Slow Juicer

mit extra großer Einfüllöffnung – vorschneiden nicht erforderlich

Kurvings-Slow-Whole-JuicerDer Kuvings Whole Slow Juicer ist die Revolution unter den Slow Juicern, denn er verfügt über ein 7,5 cm großes Einfüllrohr, so dass ganze Früchte und Gemüsesorten direkt in die Öffnung passen – ganz ohne Vorschneiden. Zudem entsaftet das schonende Gerät auch grünes Blattgemüse, Gräser wie Weizen- oder Dinkelgras und urgesunde Wildkräuter. Mit nur 60 Umdrehungen pro Minute entsaftet der Kuvings Slow Juicer – im Gegensatz zu einem Zentrifugen-Entsafter – besonders schonend, was man sofort am Geschmack des Saftes feststellen kann. Durch die niedrige Umdrehungszahl und die mehrfach patentierte einzigartige Press-Technik entsaftet der Kuvings Entsafter nicht nur schonend, sondern auch leiser als vergleichbare Geräte. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und besonders die empfindlichen Enzyme beim Entsaftungsvorgang weitestgehend erhalten. Saft und Trester werden automatisch voneinander getrennt und in verschiedene Auffangbehälter aufgefangen. Sowohl weiches als auch hartes Pressgut wird mit nur einem Universal-Sieb entsaftet. Die Reinigung des Kuvings  Entsafters ist ein Kinderspiel und sehr schnell erledigt.

Bestellbar bei: PGS – Perfekte Gesundheit Shop

Personal Blender

super für unterwegs

Der Personal Blender ist als fixer Smoothie-Maker für kleine Portionen oder für unterwegs absolut optimal. Bei vielen Rohköstlern ist er im Urlaub immer dabei. Außerdem ist er sehr praktisch zur Herstellung von Salatdressing und Gemüsedips.

Bei den Behältern wird ein verschraubbarer Deckel mitgeliefert, so dass der nicht verbrauchte Inhalt einfach in den Kühlschrank gestellt werden kann.

Bestellbar z.B. bei Topfruits

Filterkaraffe

für basisch ionisiertes und antioxidatives Wasser

ecaia_carafe_SanuslifeLt. Foodwatch und Unesco-Studien ist nicht nur Leitungswasser sondern auch Mineralwasser oftmals mit Schadstoffen, Schwermetallen oder Medikamentenrückständen belastet. Abgefülltes Wasser ist größtenteils ebenso wenig belebtes Wasser wie Leitungswasser. Viele Sorten verfügen sogar über einen sauren ph-Wert. Wer sich keinen teuren Wasserionisierer leisten kann, sollte ggf. über den Kauf eines kleinen mobilen Wasserfilters nachdenken. Von Sanuslife gibt es einen mobilen Filter, der basisches, antioxidatives und ionisiertes Wasser erzeugt.

Weitere Infos unter: Wasserionisierer

Dörrgeräte: Excalibur & Sedona-Trockner

für Kräcker, Chips, Trockenobst, Brot u.v.m.

Dieser Dehydrator eignet sich super zum Dörren von Trockenobst, Gemüsesticks, Knäckebrot, Pilzburgern, Mandelbrot uvm.. Alternativ kann man aber auch zum Trocknen einen Umluftbackofen benutzen. Von daher hat die Anschaffung von Vitamix und Green Star vorab meist eine etwas höhere Priorität als ein Dörrgerät. Allerdings werden die Kräcker im niedrig temperierten Backofen nicht ganz so kross. Diese werden im Dörrgerät knackiger. Neben dem Excalibur gibt es seit 2010 den Sedona-Trockner, der über eine Glastür verfügt und ähnlich wie ein Backofen wirkt. Die Geräte sind in verschiedenen Größen, d.h. mit einer unterschiedlichen Anzahl an Einschubböden bestellbar.

Weitere Infos & Bestell-Tipps unter: Dörrgeräte

Twister Mixer Wasservitalisierer

Tragbarerer Shaker und Wasserbelebung in einem

Der Twister energetisiert Wasser und funktioniert nach dem Schauberger-Prinzip. Mit 6000 Umdrehungen pro Minute entsteht ein Strudel, worin durch die starke Implosionskraft die positive Veränderung der Flüssigkeit bewirkt wird. Cluster werden zu Microclustern umgewandelt wodurch das Wasser weicher wird – ähnlich wie Quellwasser. Zudem mixt das Gerät Kräuterpulver, Heilerde und andere pulveriesierte Zugaben, ohne dass sich Klumpen wie beim Gebrauch herkömmlicher Handmixer bilden. Zu beachten ist, dass man erst das Wasser, dann das Pulver in den Behälter gibt. So lassen sich hervorragend schnelle Pulver-Shakes herstellen. Der Twister eignet sich aber auch für warme Getränke oder Suppen. Da der Twister kein Messer besitzt, ist er zum Zerkleinern, wie z.B. bei Smoothies oder Ähnliches nicht geeignet. Der Twister ist leicht handhabbar und einfach zu reinigen.

Bestellmöglichkeit z.B. beim Regenbogenkreis

Wasserionisator & Filter

reduziert Schwermetalle, Medikamentenrückstände u.v.m.

sanuslife_ecaia_ionizer_Führende Rohkost-Experten empfehlen die Anschaffung eines hochwertigen Wasserionisators, denn Leitungs- und Mineralwasser ist zum großen Teil kein belebtes Wasser und verfügt mitunter über einen sauren ph-Wert. Laut führenden Rohkost-Experten gibt ein Ionisator dem Wasser Struktur, macht es elektrolytisch und lädt es mit Sauerstoff ionisch auf, sodass es zusätzliche Elektronen enthält. Basisch ionisierte geclustertes Wasser aus einem Ionisator wird laut Herstellerfirmen von den Zellen leicht aufgenommen. Ein Ionisator kann auch saures Wasser erzeugen, welches Bakterien 100-mal zuverlässiger beseitigt als jedes Bleichmittel (wird z.T. in Krankenhäusern zur Desinfektion eingesetzt). Britta Diana Petri – Leiterin der Rohkost-RainbowWay-Akademie – empfiehlt den Wasserionisator von Sanuslife.

Weitere Infos unter: Wasserionisierer

TurboBlend – der Vitamix zum Einsteigerpreis

So schnell, wie die anderen – aber nicht langsam

TurboBlend-Kakao-SmoothieEndlich ist er da! Der bewährte Vitamix hat eine kostengünstigere Einstiegs-Alternative namens TurboBlend bekommen. Das Gerät steht in Bezug auf „cremige Smoothie-Konsistenz“ seinem großen Bruder um nichts nach. Ob Grüne Smoothies, fruchtige Desserts, Nussmilch und vegane Pflanzenmilch, rohköstliche Suppen oder lecker softige Eiscremesorten – alle Rohköstlichkeiten werden vom TurboBlend in der unvergleichlichen Vitamix-Konsistenz hergestellt. Datteln, Nüsse & Co. – kein Problem, denn der TurboBlend verfügt wie die anderen Vitamix-Modelle ebenfalls über einen Hochleistungsmotor von 1000 – 1200 Watt. Das Gerät kann auf zwei Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden und verfügt somit über die volle Power. Somit wird er seinem Namen voll gerecht. Nur langsam laufen, dass kann der TurboBlend nicht.

Weitere Infos unter: TurboBlend

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Versandhandel – die große Vielfalt nach Hause senden

Rohkost im Bioladen – Welche Produkte sind roh? – eBook

Rohkost-DVDs – Vitalkost-Zubereitung zu Hause lernen

***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s