Pasta & Basilikumpesto von Attila Hildmann

Veganer Bestseller-Autor begeistert von Gourmet-Rohkost

Attila Hildmann ist angehender Physiker und Deutschlands bekanntester Vegankoch. In den Medien wird er als ein wahrer Meister trickreicher Rezeptideen bezeichnet. Zweimal hintereinander gewann er den Titel „Bestes vegetarisches Kochbuch des Jahres„. Seither stürzen sich TV- und Radiostationen auf den sympathischen Koch, der bereits als Jamie Oliver der Vegetarier und Veganer bezeichnet wird. Attila bereitet auch eine Vielzahl an roh-veganen Rezepten zu, die in Zubereitungs-Videos der Firma Keimling vorgestellt werden. Als Fan der roh-veganen Küche besucht Attila regelmäßig Rohkost-Restaurants und traf die 74-jährige Rohköstlerin Mimi Kirk (Bild links) auf ihrer Europa-Tournee in Berlin.

Zubereitungs-Demo „Rohkost-Pasta“ unter: Attila Hildmann

1. Rohkost-Hotel Deutschlands im Harz eröffnet

Großes Rohkosttreffen am 20. und 21. Oktober 2012

Im idyllischen Harzer Bergort Bad Grund hat das 1. Rohkost-Hotel Deutschlands eröffnet. Aus diesem Anlass findet am 20. und 21. Oktober 2012 ein Rohkosttreffen zum Kennenlernen statt. Rohkost-Experten wie Brigitte Rondholz werden an diesem Wochenende über die Roh- und Urkost informieren. Zudem werden Wildkräuterwanderungen, Yoga-Sessions uvm. veranstaltet. Das Naturkost-Hotel bietet neben Einzel-, Doppel- und Familienzimmern auch Ferienwohnungen an und lädt zur Entspannung zu Sauna, Schwimmbad oder Massage ein. Im Hotel wird nach einer gewissen Übergangszeit ausschließlich vegane Rohkost in Bioqualität mit heimischen Wildpflanzen serviert. Der Ort Bad Grund sorgt zudem für abwechslungsreiche Aktivitäten. Neben einem Heilstollen, einer Tropfsteinhöhle und einem Märchental verfügt die älteste der Oberharzer Bergstädte über eine Vielzahl an malerischen Wander- und Radwegen.

Weitere Infos unter: Naturkost-Hotel Harz

Die Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen

US-Schauspielerin berichtet von ihrer Rohkost-Revolution

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine rohköstliche Ernährung. Zu ihnen gehört auch die Schauspielerin und Musikerin Judita Wignall. Das von der Rohkost-Pionierin Cherie Soria gegründete Living Light Culinary Arts Institute wies ihr die Richtung zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit. Heute lebt Judita Wignall ihre Botschaft mit großer Freude: „Rohe Nahrung ist lebendige Nahrung und hält uns fit und gesund ganz egal, ob wir zu 100 Prozent darauf umstellen oder unsere Ernährung damit einfach nur bereichern wollen.“ Ihr umfangreiches Wissen teilt die engagierte Rohköstlerin in ihrem Buch „Going Raw“. Darin erläutert sie die Grundlagen der Rohkost-Küche und gibt Hinweise für die erfolgreiche Umstellung der Ernährung auf Rohkost, um mit der richtigen Zusammenstellung von Lebensmitteln den Nährstoffbedarf perfekt zu decken. Zudem führt sie in ihrem Buch Schritt für Schritt in die Techniken der rohköstlichen Küche ein und gibt Tipps zum Einsatz der für die Rohkost-Küche wichtigen Geräte wie Dörrautomat und Mixer. Weiterhin werden eine Fülle von rohköstlichen Rezepten aus der internationalen Küche sowie Grundrezepte, Klassiker, Leckeres aus der schnellen Küche und raffinierte Speisen für Feinschmecker vorgestellt.

Weitere Infos unter: Going Raw

Internationales Gesundheitsberater-Programm

Ausbildung am Hippocrates Health Institute Florida

Dreimal jährlich werden am weltbekannten Hippocrates Health Institute Florida 9-wöchige Ausbildungskurse zum “Hippocrates Health Educator” angeboten. An dem von Ann Wigmore gegründetem Institute wurden bereits  Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater in über 50 Ländern zum Hippocrates Health Educator ausgebildet. Die Internationale Ausbildung zieht jährlich eine Vielzahl an Interessenten an. Einen Einblick in das Ausbildungsprogramm von Dr. Brian Clement sowie Dr. Anna-Maria Gahns-Clement erhält man unter dem Link Hippocrates Health Educator.

Videos und weitere Infos unter: Hippocrates Gesundheitsberater

VeggieWorld in Düsseldorf erfolgreich gestartet

Rohkost-Aussteller am 1. Tag nahezu ausverkauft

Die Premiere der VeggieWorld 2012 als Messe für nachhaltiges Genießen hat mit über 8.ooo Besuchern alle Erwartungen übertroffen. Die Resonanz bei den Besuchern und vor allem auch bei den Rohkost-Ausstellern war überwältigend. Es hat sich wieder einmal mehr gezeigt, welche Kraft sowohl in der vegetarischen als auch in der roh-veganen Bewegung steckt. Die vom Vebu eingeladenen Redner sprachen ausnahmslos vor vollem Haus, ob dies nun der Vortrag von Peter Zodrow war, der anhand des Düsseldorfer Restaurants sattgrün erläuterte, wie man ein vegetarisches Restaurant gründen kann oder die Präsentation von Dr. Katharina Wirnitzer, die aufzeigte, wie Höchstleistungen im Leistungssport bei einer veganen Ernährung möglich sind. Weitere Höhepunkte waren der Vortrag des Bestseller Autors Dr. med. Ruediger Dahlke zum Thema Peace-Food sowie der  Vortrag von Ariane Sommer. Letzterer wurde zusammen mit anderen Vorträgen, wie z.B. von Michael Delias auf Video aufgezeichnet und kann unter VeggieWorld kostenlos angesehen werden.

Vortrags-Videos unter: VeggieWorld

Naturgesunde Fruchtleder und Wraps – Rezeptebuch

aus der RainbowWay-Vitalkostküche – von Britta Diana Petri

Früchte mit ihren wundervollen Farben und Geschmacksnuancen sind nicht nur roh und frisch gegessen ein Genuss. Wir können sie auch in Rohkostqualität haltbar machen, z.B. als vitalstoffreiche, geschmacksintensive und naturgesunde Nascherei oder als kleinen Snack für unterwegs. Gummibärchen und Fruchtbonbons gehören der Vergangenheit an, Fruchtleder lassen die Herzen von großen und kleinen Naschkatzen höher schlagen. Fruchtleder, getrocknetes Fruchtpüree, ist zu 100 % rein und natürlich und enthält weder Zusatzstoffe, künstliche Farbstoffe noch Süßungsmittel. Außerdem bietet es vielfältige Möglichkeiten zur Verarbeitung, z.B. als kunstvolle Desserts, gefüllte Frucht- und Gemüse-Wraps, Fruchtstrudel oder Pralinen. Naturgesunde Fruchtleder schmecken wirklich jedem.

Weitere Infos unter: Britta Diana Petra

DVD „Yoga, Atmung und Ernährung“

Vortragsreihe für Körper, Geist und Seele

Der bekannte Rohkost-Koch, Urs Hochstrasser, berichtet auf dieser DVD, dass die Köche im allgemeinen in der Zubereitung von Speisen ausgebildet wurden, aber nicht in der Frage, was die zubereiteten Speisen mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Gäste zu tun haben. Der eigentliche Grund des Essens, nämlich die Übernahme von Information und Energie, wird heute in der Ausbildung zum Koch sowie in anderen Feldern, die mit Ernährung zu tun haben, gar nicht oder nur am Rande gelehrt. Krankheiten sind nicht die menschliche Natur, denn der Mensch ist extrem widerstandsfähig. Trotzdem kommen sie vor, sie sind die Folge der immer wieder und dauerhaft gelebten Ernährungs- und Lebensführungsfehler. Für Urs Hochstrasser hat das Leben einen wichtigen spirituellen Aspekt: mit Gott zu kommunizieren, ihn zu sehen, und ihn nach außen zu strahlen. Das ist für ihn Leben. Weiterhin referiert auf dieser DVD der Verleger von „Die Wurzel“ – Michael Delias über Muskelaufbau und Yoga gemäß der David-Wolfe-Methode. Die richtige und sinnvolle Nahrungszusammenstellung kann den Muskelaufbau unterstützen und damit die Gesundheit fördern. In seinem Vortrag betrachtet Delias wichtige Fragen, u.a. wie sich Hungergefühle bei der Ernährungsumstellung auf Rohkost vermeiden lassen.

Weitere Infos unter: Yoga-Rohkost-DVD

Besondere Rohkost-Events der kommenden Wochen:


Rohkost-News bestellen unter: Rohkost-Newsletter

Rohkost-Archiv unter: News-Archiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s