Für die Region Aschaffenburg gibt es bei facebook eine Rohkost-Gruppe zum weiteren Austausch und um Treffen in der Region auszumachen. Die Gruppe findest du unter folgendem Suchbegriff:

(F)ROHKOST-Treffen Aschaffenburg (facebook)

***

Roh-Potluck-Flyer:

Roh-Potlucks werden immer beliebter. In nahezu allen deutschen Großstädte gibt es diese beliebten fRohköstlichen Treffen. Überall sprießen sie wie Pilze aus dem Boden! Die Organisation ist denkbar einfach. Man trifft sich immer abwechselnd bei Rohkost-Interessierten, in Gemeinschaftsräumen oder bei gutem Wetter zum Roh-Picknick auf der Wiese und jeder bringt ein veganes Bio-Rohkost-Gericht mit, von leckeren Salaten, über Suppen, Rohkost-Nudeln, Roh-Pizza oder -Bruscetta bis hin zu den fantastischen Desserts und Rohkosttorten. Wenn man viel Zeit und Platz hat, können die Gerichte auch vor Ort zubereitet werden. Jeder bringt dann die Zutaten für sein Gericht mit und zeigt den anderen, wie sein Rezepte zubereitet wird. Wer die Potluck-Idee unterstützen möchte, kann links auf das Potluck-Bild klicken, den Flyer ausdrucken und im Bio-Laden o.ä. aushängen. Zudem laden wir die Organisatoren ein, eine GoesRaw-Gruppe der jeweiligen Region bei facebook zu gründen und uns den Link zuzusenden (Tipp noch: du kannst in der facebook-Gruppeneinstellung (…) unter „Internet- und E-Mail-Adressen” bei E-Mail-Adresse z.B. “xxxGoesRaw” eingeben. Damit erhältst du dann automatisch einen besseren Link zur Gruppe).

Weitere Gruppen & Infos unter: Roh-Potlucks

♥ ♥ ♥

ROHKOST – REZEPTEBÜCHER

Raw & Simple Rezepte

Pfiffige Rohkostgerichte von Judita Wignall

Judita-Wignall-raw_simple

Judita Wignall ernährte sich schon seit Jahren von veganer Rohkost, als erneute körperliche Beschwerden sie erkennen ließen, dass sie bei ihrer Ernährung zu viel Zucker zu sich nahm. Also strich sie alle Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt von ihrem Speiseplan und ließ sich am „Clayton College of Natural Health“ zur Ganzheitlichen Ernährungsberaterin ausbilden. Das neu gewonnene Wissen und ihre eigenen praktischen Erfahrungen mit einer insulinneutralen und fettarmen Form der rohköstlichen Ernährung setzte sie in einfach zuzubereitenden Rohkostrezepten um, die sie nun in „Raw & Simple“ präsentiert. Judita stellt in ihrem neuen Buch die „schnelle Rohkostküche“ vor, die es auch Vielbeschäftigen möglich macht, sich natürlich und bewusst zu ernähren – ohne stundenlange Vor- und Zubereitung, exotische Zutaten und aufwendige Küchenausstattung. Zahlreiche Illustrationen machen Lust auf das Zubereiten rohköstlicher Speisen auf dem Niveau der internationalen Gourmetküche. Zudem enthält das Buch viele Tipps für achtsames Essen, den Umgang mit Hungerattacken, Detox-Programme, ganzheitliches Körpertraining, Trockenbürsten sowie für eine individuelle Umstellung auf Rohkost.

Weitere Infos unter: Judita Wignall

Rohköstlich leben – mit Mimi Kirk

Mit 120 leckeren Rohkost-Rezepten für Gesundheit und zeitlose Schönheit

rohkoetlich_leben_cover-mimi-KirkDurch den Genuss von veganer Rohkost können wir gesund bleiben und strahlend jung wirken, das zeigt Mimi Kirk: Regelmäßig wird sie weit jünger geschätzt als 70 Jahre! In „Rohköstlich leben“ – ihrem wunderbar illustrierten und sehr persönlich geschriebenen – verrät sie ihre Geheimnisse, erzählt von ihrem Weg zur Rohkost, gibt eigene Erfahrungen weiter und hält eine Reihe von Ratschlägen bereit, die den Einstieg in die Rohkostküche erleichtern. Der Leser erhält Anleitungen, wie er am besten entgiftet und überflüssige Pfunde verliert. Zudem verrät Mimi 29 Tipps, wie man in jedem Alter jung bleiben kann. Außerdem geht es um Lebensmittel, die der Körper täglich braucht und um spezielle Zutaten, die in keiner Rohkostküche fehlen sollten. Praktische Rohkostgeräte werden ebenso behandelt wie Basisrezepte für Gewürzmischungen, Mayonnaise, Senf, Ketchup, Käse usw. – alles vegan und rohköstlich. Zudem enthält das Buch 120 herrliche Rohkost-Rezepte von unterschiedlichen Getränken wie grünen Smoothies, Nussmilch und Säften über Frühstücksleckereien, Suppen, Salate und außergewöhnliche Dressings, Gemüsegerichte und Hauptspeisen bis hin zu köstlichen Desserts.

Weitere Infos unter: Mimi Kirk

Die Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen

US-Schauspielerin berichtet von ihrer Rohkost-Revolution

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine rohköstliche Ernährung. Zu ihnen gehört auch die Schauspielerin und Musikerin Judita Wignall. Das von der Rohkost-Pionierin Cherie Soria gegründete Living Light Culinary Arts Institute wies ihr die Richtung zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit. Heute lebt Judita Wignall ihre Botschaft mit großer Freude: „Rohe Nahrung ist lebendige Nahrung und hält uns fit und gesund ganz egal, ob wir zu 100 Prozent darauf umstellen oder unsere Ernährung damit einfach nur bereichern wollen.“ Ihr umfangreiches Wissen teilt die engagierte Rohköstlerin in ihrem Buch „Going Raw“. Darin erläutert sie die Grundlagen, um mit der richtigen Zusammenstellung von Lebensmitteln den Nährstoffbedarf perfekt zu decken. Zudem gibt sie Tipps zum Einsatz der für die Rohkost-Küche wichtigen Geräte wie Dörrautomat und Mixer. Weiterhin werden eine Fülle von rohköstlichen Rezepten aus der internationalen Küche sowie Grundrezepte, Klassiker, Leckeres aus der schnellen Küche und raffinierte Speisen für Feinschmecker vorgestellt.

Weitere Infos unter: Going Raw

Rohkost für Gourmets

Rohkost: Himmlische Vital-Rezepte für Gourmets

Das sehr empfehlenswertes Rezeptebuchvon Jenny Ross und Doreen Virtue beinhaltet an die 150 Rohkost-Variationen aus Amerika. Die Vereinigten Staaten sind Vorreiter im Bereich der „Cuisine Crue“ – der rohen edlen Küche und verführen den Leser mit ganz besonderen Rohköstlichkeiten. Mit vielen farbigen Illustrationen wird die Gourmet-Rohkost anschaulich dargestellt.

Die Autorin Jenny Ross betreibt seit vielen Jahren ihr eigenes Restaurant „118-degrees“ im Süden von Los Angeles und hat schon den einen oder anderen Hollywood-Star mit ihren gesunden Kreationen begeistert. Weitere Infos zum Raw-Restaurant unter: Jenny Ross

Weitere Infos und Buchbestellung unter: Rohkost für Gourmets

Rohkost-Geräte-Tipps für die Zubereitung:

Vitamix S 30 – Ideal for to Go!

Der 2 in 1 Mixer mit voller Power

vitamix-s30-smoothieDer Vitamix S 30 ist ideal für kleine oder Single-Haushalte. Er ist eine Kombination aus dem praktischen Personal Blender und dem großen leistungsstarken Vitamix. Das besondere an dem S 30: die Schneidmesser sind herausnehmbar und die Einzelteile sind spülmaschinenfest. Der Mixer eignet sich vor allem auch sehr gut zum Mitnehmen und für Reisen. GermanyGoesRaw hat den Mixer über einen längeren Zeitraum getestet und kann diesen absolut empfehlen.

Der S 30 ist bestellbar im PGS-Shop

Green Star-Saftpresse

für Saft, Eis, Brot-Trester u.v.m.

Als Entsafter ist die Green Star Elite sehr empfehlenswert, da dieses Gerät zum einen sehr viel einfacher zu reinigen und zusammenbaubar ist, als andere „Schneckenentsafter“, zum anderen ist die Entsaftung lt. Dr. Norman Walker schonender als bei Zentrifugalentsaftern. Außerdem kann man mit diesem Gerät auch Gras und Wildkräuter absolut problemlos entsaften, was mit einem Zentrifugen-Entsafter nicht möglich ist. Auf diese Weise kann der Wildkräuteranteil in der Ernährung sehr einfach erhöht werden.

Bestellbar unter: Green-Star-Saftpresse

Vitamix – der Turbo-Blender

Mixer für die cremigsten Smoothies

Vitamix-ObstDas Ergebnis eines Blender-Tests mit Vitamix, Omni und Co. hat ergeben: Der Vitamix stellt die cremigsten Smoothies her. Auch speziell für die Grünen Smoothies ist dieses Geräte, was die cremige Konsistenz anbelangt, sicher eines der besten. Ob knackige Äpfel, Wildkräuter, Bio-Orangen mit Schale, Kakaobohnen, Mandeln für Mandelmilch… alles kein Problem. Die Langlebigkeit dieses Gerätes rechtfertigt den etwas hohen Preis. Wer täglich Smoothies trinken möchte, für den lohnt sich die Anschaffung dieses Geräts sicherlich. Markus Rothkranz, David Wolfe, Piter Caizer und nahezu alle Rohkost-Zubereiter wie z.B. Edeltraut Peissard, Britta Diana Petri, Urs Hochstrasser, Peter Dreverhoff, uvm. verwenden dieses Gerät.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit unter: Vitamix

Kuvings Whole Slow Juicer

mit extra großer Einfüllöffnung – vorschneiden nicht erforderlich

Kurvings-Slow-Whole-JuicerDer Kuvings Whole Slow Juicer ist die Revolution unter den Slow Juicern, denn er verfügt über ein 7,5 cm großes Einfüllrohr, so dass ganze Früchte und Gemüsesorten direkt in die Öffnung passen – ganz ohne Vorschneiden. Zudem entsaftet das schonende Gerät auch grünes Blattgemüse, Gräser wie Weizen- oder Dinkelgras und urgesunde Wildkräuter. Mit nur 60 Umdrehungen pro Minute entsaftet der Kuvings Slow Juicer – im Gegensatz zu einem Zentrifugen-Entsafter – besonders schonend, was man sofort am Geschmack des Saftes feststellen kann. Die Reinigung des Kuvings  Entsafters ist ein Kinderspiel und sehr schnell erledigt.

Bestellbar bei: PGS – Perfekte Gesundheit Shop

Personal Blender

super für unterwegs

Personal-Blender-GlasbehälterDer Personal Blender ist als fixer Smoothie-Maker für kleine Portionen oder für unterwegs absolut optimal. Bei vielen Rohköstlern ist er im Urlaub immer dabei. Außerdem ist er sehr praktisch zur Herstellung von Salatdressing und Gemüsedips. Bei den Behältern wird ein verschraubbarer Deckel mitgeliefert, so dass der nicht verbrauchte Inhalt einfach in den Kühlschrank gestellt werden kann. Optional können die Mixbecher als Glasvariante bestellt werden.

Bestellbar z.B. bei Topfruits, PGS, Keimling

Filterkaraffe

für basisch ionisiertes und antioxidatives Wasser

Wasserfiltergeräte-Destiller-WasserionisiererLt. Foodwatch und Unesco-Studien ist nicht nur Leitungswasser sondern auch Mineralwasser oftmals mit Schadstoffen, Schwermetallen oder Medikamentenrückständen belastet. Abgefülltes Wasser ist größtenteils ebenso wenig belebtes Wasser wie Leitungswasser. Viele Sorten verfügen sogar über einen sauren ph-Wert. Wer sich keinen teuren Wasserionisierer leisten kann, sollte ggf. über den Kauf eines kleinen mobilen Wasserfilters nachdenken. Von Sanuslife gibt es einen mobilen Filter, der basisches, antioxidatives und ionisiertes Wasser erzeugt.

Weitere Infos unter: Wasserfiltergeräte

Dörrgeräte: Excalibur & Sedona-Trockner

für Kräcker, Chips, Trockenobst, Brot u.v.m.

Sedona-Dörrgerät-RohkostDieser Dehydrator eignet sich super zum Dörren von Trockenobst, Gemüsesticks, Knäckebrot, Pilzburgern, Mandelbrot uvm.. Alternativ kann man aber auch zum Trocknen einen Umluftbackofen benutzen. Von daher hat die Anschaffung von Vitamix und Green Star vorab meist eine etwas höhere Priorität als ein Dörrgerät. Allerdings werden die Kräcker im niedrig temperierten Backofen nicht ganz so kross. Diese werden im Dörrgerät knackiger. Neben dem Excalibur gibt es seit 2010 den Sedona-Trockner, der über eine Glastür verfügt und ähnlich wie ein Backofen wirkt.

Weitere Infos & Bestell-Tipps unter: Dörrgeräte

Power Smoothie Mixer

Hochleistungsmixer für den Einstieg in die Rohkost

Revoblend-Grüne-SmoothiesDie kraftvollen Power-Smoother sind bestens geeignet um Grüne Smoothies herzustellen. Hochleistungsgeräte verarbeiten mit ihren speziellen Edelsteinmessern Datteln ebenso wie Cashewnüsse oder Wildkräuter und überzeugen mit einer cremigen Konsistenz. Die Füllbehälter dieser hochwertigen Geräte bestehen aus Tritan-Kunststoff und sind BPA-frei (Vitamix, Bianco etc.). Eine gute Auswahl an Smoothie-Geräten bietet der Grüne-Perlen-Shop, der neben dem bewährten Vitamix zum einen die preisgünstigere RevoBlend-Alternative anbietet und zum anderen den Design Star Bianco, der von deutschen Ingenieure und italienischen Designern entwickelt wurde.

Weitere Infos unter: Grüne Perlen

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Versandhandel – die große Vielfalt nach Hause senden

Rohkost im Bioladen – Welche Produkte sind roh? – eBook

Rohkost-DVDs – Vitalkost-Zubereitung zu Hause lernen

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 471 Followern an