Die schöne Stadt Uelzen in der Lüneburger Heide erfreut sich einer großen Anzahl an Rohkost-Interessierten. Regelmäßig finden vegane Roh-Potluck-Treffen statt, die von dem Heiler Andreas Wegener initiiert werden. Mitunter finden kleine meditative Einlagen dazu statt.

Kontakt: info(at)heilerpraxis-andreas-wegener.de

 

Über Andreas Wegener

Andreas Wegener arbeitet als energetischer und medialer Heiler. Seine Tätigkeit wird auch als spirituelles Heilen oder geistiges Heilen bezeichnet. Als medialer Heiler führt er Einzelsitzungen, Seminare und Meditationsgruppen durch, in denen er Menschen auf klare und liebevolle Weise hilft, zu sich selbst zu finden. Er hilft ihnen, körperliche und geistig-seelische Beschwerden zu bewältigen und zu überwinden. Auch erkrankte Tiere finden seine Zuwendung und Hilfe. Des Weiteren beseitigt er energetische Störungen des Wohn- und Arbeitsumfeldes wie z.B. Wasseradern, gestörte Erdmeridiane oder Elektrosmog.

Es gibt viele unterschiedliche Ursachen von Krankheiten, die sich als Symptom oder als eine Art Reaktion des Körpers zeigen. Sehr oft liegen diese Ursachen in einer ungesunden oder einseitigen Ernährung, manchmal auch in Kombination mit anderen Bereichen. Allerdings reicht allein eine gesunde Ernährung nicht aus. Wenn sich jemand sehr gesund ernährt, sich allerdings ständig Sorgen macht, Ärger hat, mit Stress nicht umgehen kann, dann kommt es mit großer Wahrscheinlichkeit zu psychischen und physischen Reaktionen und entsprechenden Symptomen.

Krankheit stellt sich für ihn als ein im weitesten Sinne blockiertes Energiesystem dar. Wenn der Fluss unserer Lebensenergie gestört ist, dann kann sich das psychisch und auch physisch auswirken. Wir sind es gewohnt diese äußeren Symptome für das Krankheitsbild zu halten, so wie es in der klassischen Schulmedizin beschrieben wird. Diese Symptome werden dann schulmedizinisch behandelt, selten allerdings die wirklichen Ursachen. Andreas Wegener vergleicht manchen schulmedizinischen Eingriff mit der Ölkontrollleuchte im Auto. Wenn die Ölkontrollleuchte im Auto rot aufleuchtet, dann kleben wir ein Pflaster rüber, schrauben die Glühbirne heraus oder wir schneiden die Kabel der Kontrollleuchte durch bis die rote Lampe aus ist. Das Symptom „rote Kontollleuchte“ ist zwar verschwunden, der Auslöser und die Ursache der aufleuchtenden Lampe allerdings nicht. Dennoch ist Andreas Wegener nicht gegen die Schulmedizin. Sie hat in vielen Bereichen großartiges geleistet und wird weiterhin benötigt.

Andreas Wegener war früher ein sogenannter Allesesser. Er liebte die typische deutsche Hausmannskost, aß gerne reichlich, viel und auch fettreich. Als er mit dem Laufen begann, änderte er seine Einstellung zur Ernährung. Er wurde sozusagen über den Langstreckenlauf und dem Marathon zu einer gesünderen Ernährung und Lebensweise geführt. Eine Zeit lang hat er sich fast ausschließlich vegetarisch ernährt, dann ist er auf eine vegane Ernährung umgestiegen. Jahre später ist er zur Rohkost-Ernährung gekommen.

Der Umstieg auf eine reine Rohkost-Ernährung sollte zuerst ein 6 Wochen Experiment sein. Nach Ablauf des Experiments ist Andreas Wegener bei dieser Ernährungsform geblieben, weil es ihm damit körperlich und geistig sehr gut ging. Er bemerkte starke Veränderungen an sich. Die Regenerationszeiten nach einem langen Lauf (25-30 km) waren sehr kurz, die Belastungsgrenze stieg deutlich höher ohne dass er sich dabei unwohl oder ausgelaugt fühlte. Wadenkrämpfe oder Muskelkater kannte er ab dem Zeitpunkt fast nicht mehr. Am deutlichsten veränderte sich allerdings das allgemeine Wohlbefinden. Er fühlte sich so gut, wie lange zuvor nicht.

Andreas Wegener ernährt sich seit Anfang 2009 fast ausschließlich von Rohkost. Er hat richtig Freude an der Zubereitung von Gerichten gefunden. Ihn begeistert die Vielzahl von Möglichkeiten einfache, schnelle und sehr leckere rohköstliche und vitale Gerichte zuzubereiten. Andreas beginnt den Tag meistens mit grünen Smoothies. Das sind für ihn richtige Vitalstoffbomben. Grüne Smoothies enthalten sehr viel Vitamine und Mineralien. Sie schmecken ihm sehr gut und sie machen pappensatt. Gerade die Smoothies mit Wildkräutern sind sehr lecker und megagesund. Die Variationsmöglichkeiten sind enorm. Er verwendet dabei ein Mischungsverhältnis von 50:50 (Grünes:Obst). Mittags isst er entweder Salat oder Obst oder bereitet sich ein Rohkostgericht zu wie z.B. Rohkost-Suppen, Rohkost-Spagetti, usw. Am Abend gibt es entweder Smoothies oder Salat oder ein anderes leckeres Rohkostgericht, wie z.B. rohe Spinat-Lasagne. Je nachdem worauf er Appetit hat und wozu er Lust hat, folgt er dabei einfach seinem Gefühl.

Andreas lässt sich auch gern durch andere inspirieren, holt sich Ideen und Anregungen für die unterschiedlichen Rezepte. Viele Menschen sprechen ihn auf ihre eigenen ernährungsbedingten Probleme an. Diese Menschen unterstützt und begleitet Andreas. Er bietet Ihnen Hilfestellungen und Unterstützung an bei der Umstellung auf eine andere gesunde Ernährungs- und Lebensform.

Rohkost ist für den Heiler Andreas nicht nur Ernährung, Rohkost ist eine Lebensphilosophie, ein bewusster, gesunder Umgang mit sich selbst und der Natur.

Regelmäßig finden bei Andreas Rohkost-Treffen statt, wie z.B. Roh-Potlucks. Der Austausch von Erfahrungen, Ideen, Rezepte, usw. gibt den Teilnehmern eine gegenseitige Unterstützung. Seit Anfang 2011 gibt Andreas Wegener zusätzlich Rohkost-Workshops etc..

Wenn Andreas bei seinen Patienten bemerkt, dass die Ernährung mitursächlich oder ursächlich verantwortlich ist für die Krankheit, dann fällt es vielen Patienten schwer die Ernährung umzustellen. Diese Menschen wird Andreas gern an die Hand nehmen und sie beim Umstellungsprozess noch enger begleiten und unterstützen. Dazu werden dann u.a. gemeinsam Rohkost-Gerichte in den Workshops zubereitet, damit die Teilnehmer sehen wie einfach, schnell und lecker Rohkost-Gerichte zubereitet werden können.

Kontaktdaten:

Heilerpraxis Andreas Wegener
Veerßer Str. 99
29525 Uelzen

www.rawhealing.de

 

Die rohköstliche Vielfalt der Uelzener Roh-Potluck:

Fotos: Rawhealing

 

Deutschlandweite Roh-Potlucks unter: Rohkost-Potluck

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s