Rohkost/Urkost-Treffen mit Paradieskost-Buffet

Beispielbeschreibung zum Ablauf von Martina Grünenwald: „Gemeinsam echte Lebens-Mittel genießen und wichtige Informationen erfahren über Rohkosternährung, ganzheitliche Gesundheit, Steigerung der Lebenskraft, Steigerung der magischen Anziehung in Liebesbeziehungen sowie den Weg zum göttlichen Paradies. In meinem veganen Rohkost-Treffen speisen wir gemeinsam vom natürlichsten Buffet der Welt und lassen uns dabei von unserem natürlichen Nahrungs-Instinkt leiten Das Motto: Essen wie im Paradies. Als Beilage gibt es natürliche Dips, z.B. aus Sonnenblumenkernen. Ansonsten wird alles „mono“ gegessen, also nicht als Salat angemacht oder als Kuchen, Torten, Brote usw. Ich besorge jeweils saisonal und auf meinem Markt verfügbare rohe Lebensmittel wie z.B. Tomaten, Paprika, Gurken, Wurzeln wie Karotten, Rote Bete, Kohlrabi, dann süße Früchte und Tropenfrüchte, Kräuter, frische Wildkräuter von der Wiese nach Verfügbarkeit, Salatblätter, Nüsse, Samen, Sprossen, usw… Sie brauchen also nichts mitzubringen außer Interesse und Offenheit. Lassen Sie sich überraschen, wie satt und zufrieden man nach einer solchen Mahlzeit ist! Haben Sie sich nach einem Essen jemals so vital, erfrischt, energetisch aufgeladen, frisch und wach, höchst zufrieden und ausgeglichen „wie im Paradies“ gefühlt? So wirklich satt, wie man es nicht nach einer Kochkost-Mahlzeit ist (wo man eher müde und träge ist). Fühlt man sich so im Paradies?

Naturheilpraxis-Gruenenwald

Für alle Interessierte und Gesundheitsbewusste, die einmal die herrlichen Wirkungen eines Buffets wie im Paradies an sich erleben wollen, um wirklich mitreden zu können, wenn Rohköstler davon berichten, wie viele Vorteile es hat und wie gut Rohkost schmecken kann. Dies ist für Viele eine ganz neue Erfahrung. Bei so einem Essen gibt es keinen wie sonst oft üblichen Zank, sondern alle sind friedlich und harmonisch miteinander in Freude verbunden. Von allen Seiten hört man Freuden-Töne und „ach, schmeckt das himmlisch“ oder „mann, wie gut doch Paradieskost schmeckt“. Menschen, die schon länger mit dieser Ernährungsform Erfahrung haben, haben dauerhafte „Glücksgefühle“, die noch Stunden nach dem Essen anhalten. Solche Hochgefühle kennt man nicht von gekochten Speisen, die allenfalls durch ihre Gewürze noch einen guten Geschmack haben, jedoch alle lebenden Inhaltsstoffe totgekocht sind und die Körperzellen somit leer ausgehen, was man durch eine platte Müdigkeit zu spüren bekommt und die einzige Rettung ein anregendes Mittel wie Kaffee oder Alkohol ist. Nach einer Mahlzeit mit ausschließlich Rohkost ist man dagegen fit und voller Energie und könnte Bäume ausreißen. Wer die Rohkost nach den Paradies-Regeln verzehrt, der ist danach vollkommen satt und zufrieden! Und seine Vitalität wird mit der Zeit immer größer, da seine Zellen endlich das richtige Benzin bekommen.

Neben dem Essen erzähle ich Ihnen z.B. von den 8 Heilfaktoren des Paradieses und wie man wieder ganzheitlich strahlend gesund und voller Lebenskraft werden kann. Auch für Probleme, die manche Rohköstler mit der Rohkost haben, erfahren Sie Lösungsmöglichkeiten. z.B. Frieren, nicht satt werden, Verdauungsstörungen, Blähungen, Unverträglichkeit von Früchten, ständige Fressattacken, Hautprobleme, Zahnfleischprobleme, Haarausfall, Kräfteverlust, Widerwillen gegen Rohkost, Abmagern, nicht abnehmen können bei Übergewicht, und nicht heilen wollen ihrer Krankheiten, wegen denen sie die Rohkosternährung schließlich anfingen. Sie können Ihre Fragen stellen. Auch Fragen rund um die Rohkost kann ich aus eigener 20-jähriger Erfahrung und aus 17 Jahren Erfahrung mit meinen Patienten in meiner Naturheilpraxis beantworten.

 Die Rohkost ist die für den Menschen ideale Kost, weil wir im Paradies – also im idealen Zustand – auch nur Rohkost aßen und nicht unser Essen vor dem Verzehr erst kochten, sondern es von den Bäumen nahmen und so aßen bzw. die Kräuter von der Wiese pflückten und aßen – ohne Essig und Öl und ohne diese erst einzulegen oder sonst wie zu verändern, damit sie besser schmeckten oder verdaulicher wurden. Damals hat uns das alles noch geschmeckt, denn wir wurden nicht von Kindheit an an Kochkost mit Geschmacksstoffen gewöhnt, sodass wir die Paradieskost nun nicht mehr vertragen geschweige denn als wohlschmeckend empfinden. Doch viele Probleme unserer modernen Lebensweise haben uns so verändert, dass die Naturgesetze oft durcheinander gekommen sind. und wir die paradiesischen Zustände oft nicht aushalten würden und deshalb auch das paradiesische Essen oft nicht mehr vertragen. Deshalb müssen wir die Ordnungen des Paradieses wieder herstellen, und wir vertragen wieder die gesunde Kost ohne Probleme! Und unserer strahlenden Gesundheit, Verjüngung, Wiedererlangung der Lebenskraft steht nichts mehr im Wege!

 Wenn Sie Ihren Rohkost-Anteil in Ihrer Ernährung erhöhen möchten, kann ich Ihnen den Weg dazu zeigen. Dies ist ein Treffen für Anfänger in der Rohkost und einfach offene Interessierte, die den Weg zu strahlender Gesundheit und den Weg zurück zum Paradies suchen. Willkommen sind also blutige Anfänger wie auch schon etwas Geübte. Sie können auch Ihre Bekannten mitbringen von denen Sie meinen, dass diese auch einmal die Rohkost kennen lernen sollten und ihre Fragen zur Gesundwerdung von einer Heilpraktikerin beantwortet haben wollen.“

Die Treffen finden i.d.R. einmal monatlich statt. Weitere Infos und Terminbekanntgabe unter:

Naturheilpraxis und Paradies-Schule
Martina Grünenwald, Heilpraktikerin
Mühlweg 4, 74379 Ingersheim
martina-gruenenwald.de

BÜCHER von ROHKOST-ÄRZTEN & HEILPRAKTIKERN:

Wunder-LebensMittel – Dr. Brian Clement

Mit dem bewährten Hippocrates-Programm Lebenskraft tanken – für Gesundheit und Vitalität bis ins hohe Alter

wunder_lebensmittel_Brian-ClementSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Dr. Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in WunderLebensMittel vor mit zahlreichen Fallgeschichten von verblüffenden Heilungsprozessen und einer Einführung in das Hippocrates-Programm. In WunderLebensMittel erfahren wir, wie die richtige Kombination rohköstlicher Lebensmittel ihre positive Wirkung erhöht; lebendige Nahrung, körperliche Bewegung und geistige Übung einen optimalen Dreiklang bilden; Nahrungsmittelsüchte effektiv überwunden werden; Energie und Lebensfreude durch die Ausleitung von Umweltgiften zunehmen; und erhalten außerdem wertvolle Tipps zur Ernährungsumstellung, zu Superfoods, zum Sprossenziehen und zu vielen Rezeptideen, die aus der natürlichen Wiederherstellung der Lebenskraft ein leckeres Abenteuer machen.

Weitere Infos unter: Wunder-LebensMittel

Die Kunst der Zubereitung lebendiger Nahrung

Das einzigartige Rezept-Buch von Dr. Gabriel Cousens

„Man ist, was man isst“, das ist eine uralte Weisheit, doch welche Auswirkungen Ernährung auf unsere Spiritualität hat, ist vielen noch nicht bekannt: Rohköstliche Nahrung lässt nicht nur unseren Körper gesunden, sie heilt auch unsere Seele und klärt unseren Geist – denn die Schwingungen lebendiger Nahrung bringen uns in Kontakt mit unseren eigenen ursprünglichen Seelen-, Körper- und Geistesschwingungen, das hat Dr. Gabriel Cousens herausgefunden. Das Buch stellt zahlreiche köstliche, zum Teil außergewöhnliche Frischkost-Speisen vor, die danach gegliedert sind, ob sie sich wärmend oder kühlend auf die jeweilige Konstitution auswirken, ob sie Säure oder Basen bildend sind und zu welcher Jahreszeit sie am besten genossen werden. Zudem zeigt das Buch, wie Gewürzmischungen, gedörrte Lebensmittel und Sprossencracker sowie vitalisierende Obstsäfte, Samensoßen, -käse und -joghurts, Dips und Dressings hergestellt werden. Weiterhin enthält das Buch Infos zur Feststellung des eigenen ayurvedischen Konstitutionstypus.

Weiterlesen unter: Die Kunst der Zubereitung

Grün essen! – Dr. med. Joachim Mutter

Die Gesundheitsrevolution auf Ihrem Teller

Jeder kann sich gesund essen! So lautet die Aussage des neuen Gesundheitsratgebers, in dem der Arzt und Autor Dr. med Joachim Mutter mit gängigen Ernährungsempfehlungen und Diäten aufräumt und auf allgemein verständliche Weise erklärt, welche gesundheitsschädigenden Vorgänge bei einer konventionellen Ernährungsweise in unserem Körper ablaufen. Er hat sich selbst durch konsequente Nahrungsumstellung von einer schweren Erkrankung geheilt und weiß, wie wir uns fit und gesund essen können: mit einer vitalstoffreichen, rohkostbetonten Ernährung: Die krankmachende Wirkung der Fehlernährung beruht überwiegend auf verminderter Vitalstoffzufuhr. Zu den Vitalstoffen zählen nicht nur die Vitamine, sondern auch Spurenelemente, Enzyme und zahlreiche Pflanzenstoffe. Dieses Buch klärt nicht nur über manchen verbreiteten Irrtum der konventionellen Ernährungslehre auf, es bietet auch einen Überblick über die hauptsächlichen Krankmacher und Gesundmacher und gibt konkrete Ernährungsempfehlungen zur Selbsthilfe. Dr. Mutter zeigt, wie wir eine grüne Ernährung ganz pragmatisch im Alltag umsetzen können ohne dogmatisch erhobenen Zeigefinger. Der anregende Ratgeber liefert Impulse für Gesunde und Kranke, für Ärzte und Heilpraktiker, für Ernährungsberater und Sportler, kurz: für alle, die voller Energie und Vitalität sein wollen und ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchten.

Weitere Infos unter: Joachim Mutter

Grüne Smoothies – der Ratgeber

von Dr. med. Christian Guth – dem Wiener Rohkost-Arzt

„A green smoothie a day keeps the doctor away“ – so müsste das altbekannte Sprichwort für das 21. Jahrhundert angepasst werden. Denn die grünen Smoothies – entdeckt von der Rohkostexpertin Victoria Boutenko – sind eine supergesunde Mini-Mahlzeit, in wenigen Minuten gemixt aus süßen Früchten und grünen Blättern. Grüne Smoothies sorgen für körperliche Fitness, emotionale Ausgeglichenheit und geistige Klarheit. Die Autoren Dr. med. Christian Guth und Burkhard Hickisch haben für diesen Ratgeber unterschiedliche Gesundheitsprogramme entwickelt. Für jedes Bedürfnis gibt es den richtigen grünen Smoothie: ob zum Abnehmen, dem natürlichen Muskelaufbau, der Verbesserung der Widerstandskraft verbessern oder einfach nur ein besserer Schlaf.

Weitere Infos und Leseprobe unter: Grüne Smoothies

PeaceFood – veganes Buch auf Bestsellerlisten

Erfolgsautor und Ganzheitsmediziner Dr. med. Ruediger Dahlke empfiehlt rein vegane Ernährung mit hohem Rohkostanteil

„Fleisch und Milchprodukte nicht mehr zu verzehren ist kein Verzicht, es ist ein Gewinn auf ganzer Linie!“ so das Plädoyer des bekannten Bestsellerautors und Ganzheitsmediziners Dr. med. Ruediger Dahlke. Seit er sich 100% vegan mit hohem Rohkostanteil ernährt, fühlt er sich nicht nur körperlich, geistig und seelisch fitter, er spürt auch eine stärkere spirituelle Verbundenheit allem Leben gegenüber.

Tote Nahrung bringt uns rascher zum Tod. Lebendige Nahrung hingegen bringt Gesundheit und Vitalität. Dahlke empfiehlt täglich Kräuter und rohe Bio-Superfoods wie Maca, Gojibeeren & Co. in die eigene Ernährung zu integrieren.

UVP: 19,90 – Verlag Gräfe und Unzer

Leseprobe & Bestellung unter: PeaceFood

Die „China Study“

T. Colin Campbell, Thomas M. Campbell

Unter Leitung des renommierten Epidemiologen Prof. Dr. T. Colin Campbell von der Cornell University wurden in Zusammenarbeit mit der University of Oxford und der Chinese Academy of Preventive Medicine über einen längeren Zeitraum Daten von 6.500 Menschen aus 24 Provinzen in China erhoben. Die aus diesen Daten abgeleitete Studie wurde »China Study« genannt und belegt überzeugend den Zusammenhang von Ernährung und z. B. Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs. Dabei entdeckten Campbell und sein Team, dass bereits geringe Mengen tierischer Produkte einen signifikant negativen Einfluss auf chronische Erkrankungen haben können.

Weitere Infos& Bestellung unter: Die China Study

Auf den Spuren der Mehtusalem-Ernährung

Gesund und allergiefrei – Die Wiederentdeckung der Heil- und Aufbaukräfte der Nahrung

Wollen Sie gesund und allergiefrei sein? Möchten Sie leistungsstark und widerstandkräftig werden und bis ins hohe Alter geistig und körperlich fit bleiben? Dann ist dieser Ratgeber unverzichtbar. Besonders ausführlich beschrieben wird die große Bedeutung des Salzes und die Versorgung des Körpers und die heilenden Wirkungen der Yin-Yang-Energien und des Ayurveda.

Der autor Henning Müller-Burzler beschäftigt sich als Heilpraktiker seit vielen Jahren mit der Rohkost und teilt auf anschauliche Weise seine Erfahrungen in diesem umfassenden Buch.

Weitere Infos & Bestellung unter: Die Methusalem-Ernährung

GESUNDHEITS-DVDs von Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungsberatern:

Vortrags-DVD: „Besser sehen ohne Brille“

Jordi Campos über ganzheitliche Augenheilkunde mit Rohkost

Jordi Campos, Arzt und Augentrainer, spricht auf dieser Vortrags-DVD u.a. über die Gründe, warum wir Sehhilfen wie Brillen, Kontaktlinsen oder Laser-OPs brauchen; welche Auswirkungen eine vegetarische Ernährung auf die Gesundheit hat; welche Maßnahmen wirklich hilfreich sind, um die Sehkraft zu verbessern; die Augen als Spiegel der Seele – der Beginn der Fehlsichtigkeit; Augentrainung und -übungen; Astigmatismus – Hornhautverkrümmung; Altersweitsichtigkeit – Presbyopie; Kurzsichtigkeit; Ernährungs- und Lebensempfehlungen. Die eigenen Selbstheilungskräfte können besonders aktiviert werden durch Entschlackung des Körpers, Entspannung der Seele und Zuwendung des Geistes mit positiven Gedanken. Weitere Infos unter: Augenschule im Spessart.

DVD-Bestellung unter: Jordi Campos

Du bist, was du isst – der Rohkost-Film

Atemberaubender Aufklärungsfilm über Medikamente & Co.

„Diesen Film sollte jeder gesehen haben, der sich ernsthaft Gedanken über seine Gesundheit macht.“ New York Times

Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung wird von der Medizin nach wie vor drastisch unterschätzt. Schlimmer noch: ein Zusammenhang zwischen schweren Krankheiten und der Ernährung wird gar nicht erst untersucht. In dieser Dokumentation geht es um den Zusammenhang x-beliebiger Krankheiten und der heutigen Zivilisationskost, bestehend aus gekochter, toter Nahrung wie Fleisch, Milchprodukten, Kaffee und Backwaren aller Art. Als Lösung aus dem Krankheitsdilemma wird die pflanzliche Rohkost vorgestellt.

Film unter: Du bist, was du isst

Fitness-DVD von Heiner Lauterbach

mit Green Smoothie Rezept von Viktoria Lauterbach

Heiner-Lauterbach-Grüne-Smoothies-Fitness

kerngesund! ist ein ganzheitliches Cardio-, Kräftigungs-, und Koordinationstraining. Es ist ein Übungsprogramm, das daheim oder im Büro ganz einfach trainiert werden kann. Für mehr Gesundheit und ein besseres Körpergefühl im Hier und Jetzt – ohne Ausreden und ohne viel Aufwand! Es spricht alle Muskelgruppen an und unterstützt Heiner Lauterbach dabei, fit und in Form zu bleiben. Die umfangreichen Extras halten spezielle Dehnungs-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen bereit, die sich bequem in den Alltag integrieren lassen. Außerdem verrät Viktoria Lauterbach ihr persönliches Rezept für den Green Smoothie, den die ganze Familie trinkt und der viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält. Damit ist das Fitnessgetränk die ideale Ergänzung zum Trainingsprogramm.

Weitere Infos unter: Heiner Lauterbach

***

VERWANDTE LINKS:

Rohkost-Ärzte – die neue Generation von Medizinern

Dr. med Beck – Allgemeinmediziner aus Bad Tolz

Dr. med Rüdiger Dahlke – Vegane Ernährung für eine gute Gesundheit

Thomas Klein – Rohkost-Buchautor: Zähne, Rücken, Sonne u.v.m.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s