„Der Arzt der Zukunft wird den Menschen keine Medizin mehr geben, sondern Krankheiten durch Ernährung heilen und vorbeugen.“ – Thomas Edison

Der erfolgreiche US-Doku-Bestseller „Forks over Knives“ ist 2012 in deutscher Sprache erschienen unter dem Titel „Gabel statt Skalpell“. Für kurze Zeit kann die gesamte Dokumentation online gesehen werden unter:

www.dailymotion.com

***

Video-Trailer „Gabel statt Skalpell“:

***

Gabel statt Skalpell auf DVD

Revolutionäre Doku – Gesünder leben ohne Tiereiweiß

Nachdem Dr. med. Ruediger Dahlke die wissenschaftlichen Studien der bekannten China Study in seinem Buch Peacefood aufgearbeitet hat, werden die Ergebnisse nun auf anschauliche und leicht verständliche Art und Weise auf der DVD „Gabel statt Skalpell“ dargestellt.

Der renommierte Biochemiker Prof. Dr. T. Colin Campbell leitete in den 1970er- und 1980er-Jahren die sogenannte China Study, die vermutlich umfassendste Studie, in der ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen dem Verzehr von tierischen Produkten und dem Auftreten von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose und Rheuma beim Menschen nachgewiesen werden konnte. Beteiligt waren hierbei zwei westliche Universitäten sowie die Chinesische Akademie für Präventivmedizin.

Im Film kommen Prof. Dr. Campbell und weitere Wissenschaftler zu Wort, die von ihren Forschungsergebnissen berichten und konkrete Ratschläge geben, wie durch vegane Ernährung gesundheitliche Vorschäden, chronische Erkrankungen und sogar Krebs erfolgreich bekämpft werden können.

Neben den Ergebnissen der China-Study werden auch Themen behandelt wie  z.B. die „Milch-Kalzium-Osteoporose-Lüge“ und sogenannte „Lust-Fallen“ –  ein unnatürlich großes Essverlangen, welches von künstlichen Lebensmitteln erzeugt wird. Durch konzentrierte Zucker- und Fettstoffe wird unsere Nahrung zu einer Art Suchtmittel. Im Film werden praxisorientierte Lösungswege aufgezeigt, die es ermöglichen, den drogenähnlichen Suchtstoffen auf einfache Art wieder zu entkommen. Zudem berichten schwerstkranke Patienten davon, wie sie sich mithilfe einer rein pflanzlichen Ernährung geheilt haben. In „Gabel statt Skalpell“ werden die Patienten begleitet, deren Gesundheitszustand sich auf beeindruckende Weise verbessert hat, nachdem sie ihren Speiseplan auf eine rein pflanzliche Ernährung umgestellt haben.

Zudem zeigen Höchstleistungssportler wie der Box-Champion Mac Danzig, dass Sport und Fitness mit einer veganen Ernährung nicht nur möglich ist, sondern sogar äußerst förderlich. Der Sportler berichtet davon, dass er seit der Umstellung auf eine rein pflanzliche Ernährung über mehr Energie verfügt und sein Körper kürzere Regenerationszeiten benötigt. Des weiteren berichtet eine Marathonläuferin darüber, wie sie ihren Brustkrebs durch Nahrungsumstellung heilte und darüber hinaus auch noch eine Goldmedaille in einem Ironman-Wettkampf gewann.

Auch in Bezug auf Übergewicht könnte dieser Film speziell für die Deutschen von großem Wert sein, denn die Deutschen sind in Sachen Übergewicht die Nummer 1 in Europa! Rund 67 Prozent der erwachsenen Männer und 53 Prozent der Frauen sind zu dick oder sogar adipös, haben also einen Body-Mass-Index (BMI) ≥ 25.

Dass falsche Ernährung, vor allem der übermäßige Konsum von tierischem Eiweiß, die Hauptursache für etliche Volkskrankheiten darstellt, zeigt die 96-minütige Dokumentation, die sich in den USA innerhalb von 10 Monaten über 200.000 mal verkauft hat.

Die undogmatische Dokumentation verdeutlicht ohne erhobenen Zeigefinger, dass man sich in Hinblick auf eine gesunde und lebenswerte Zukunft dringend von falschen Essgewohnheiten verabschieden sollte – und das sogar ohne auf die ethisch fragwürdigen Aspekte von Massentierhaltung, gigantischer Tierfutterproduktion und die dadurch voranschreitende Umweltzerstörung eingehen zu müssen.

UVP: € 14,99 – versandkostenfrei bei Kopp

DVD-Bestellung unter: www.Kopp-Verlag.de/GabelStattSkalpell

***

VERWANDTE SEITEN:

Du bist, was du isst – der Rohkost-Film

Atemberaubender Aufklärungsfilm über Medikamente & Co.

„Diesen Film sollte jeder gesehen haben, der sich ernsthaft Gedanken über seine Gesundheit macht.“ New York Times

Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung wird von der Medizin nach wie vor drastisch unterschätzt. Schlimmer noch: ein Zusammenhang zwischen schweren Krankheiten und der Ernährung wird gar nicht erst untersucht. In dieser Dokumentation geht es um den Zusammenhang x-beliebiger Krankheiten und der heutigen Zivilisationskost, bestehend aus gekochter, toter Nahrung wie Fleisch, Milchprodukten, Kaffee und Backwaren aller Art. Als Lösung aus dem Krankheitsdilemma wird die pflanzliche Rohkost vorgestellt.

Film unter: Du bist, was du isst

Die „China Study“

T. Colin Campbell, Thomas M. Campbell

Unter Leitung des renommierten Epidemiologen Prof. Dr. T. Colin Campbell von der Cornell University wurden in Zusammenarbeit mit der University of Oxford und der Chinese Academy of Preventive Medicine über einen längeren Zeitraum Daten von 6.500 Menschen aus 24 Provinzen in China erhoben. Die aus diesen Daten abgeleitete Studie wurde »China Study« genannt und belegt überzeugend den Zusammenhang von Ernährung und z. B. Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs. Dabei entdeckten Campbell und sein Team, dass bereits geringe Mengen tierischer Produkte einen signifikant negativen Einfluss auf chronische Erkrankungen haben können. Deshalb empfiehlt er eine Ernährung, basierend auf vollwertigen oder ausschließlich pflanzlichen Nahrungsmitteln, und die starke Reduzierung bzw. Vermeidung des Konsums von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft.

Während das Buch zeigt, welch positive Wirkung Ernährung bei bestimmten Erkrankungen haben kann, bewertet es eine Reihe populärer Diätprogramme kritisch. Zudem beleuchtet es die bedenkliche Rolle von Politik und internationaler Ernährungsindustrie.

Weitere Infos& Bestellung unter: Die China Study

PeaceFood – veganes Buch auf Bestsellerlisten

Erfolgsautor und Ganzheitsmediziner Dr. med. Ruediger Dahlke

„Fleisch und Milchprodukte nicht mehr zu verzehren ist kein Verzicht, es ist ein Gewinn auf ganzer Linie!“ so das Plädoyer des bekannten Bestsellerautors und Ganzheitsmediziners Dr. med. Ruediger Dahlke. Seit er sich 100% vegan mit hohem Rohkostanteil ernährt, fühlt er sich nicht nur körperlich, geistig und seelisch fitter, er spürt auch eine stärkere spirituelle Verbundenheit allem Leben gegenüber.

Tote Nahrung bringt uns rascher zum Tod. Lebendige Nahrung hingegen bringt Gesundheit und Vitalität. Dahlke empfiehlt täglich Kräuter und rohe Bio-Superfoods wie Maca, Gojibeeren & Co. in die eigene Ernährung zu integrieren.

UVP: 19,90 – Verlag Gräfe und Unzer

Leseprobe & Bestellung unter: PeaceFood

Wunder-LebensMittel – Dr. Brian Clement

Vorwort von Prof. Dr. T. Colin Campbell

Seit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in WunderLebensMittel, einem Nachschlagewerk und Praxisbuch, vor mit umfangreichen Tabellen zu den Inhaltsstoffen und zur Wirkung rohköstlicher Lebensmittel, zahlreichen Fallgeschichten von verblüffenden Heilungsprozessen und einer Einführung in das Hippocrates-Programm. In WunderLebensMittel erfahren wir, wie die richtige Kombination rohköstlicher Lebensmittel ihre positive Wirkung erhöht; lebendige Nahrung, körperliche Bewegung und geistige Übung einen optimalen Dreiklang bilden; Nahrungsmittelsüchte effektiv überwunden werden; Energie und Lebensfreude durch die Ausleitung von Umweltgiften zunehmen; und erhalten außerdem wertvolle Informationen und Tipps zur Ernährungsumstellung, zu nützlichen Hilfsmitteln in der Rohkost-Küche, Superfoods, zum Sprossenziehen und zu vielem mehr sowie Rezepte, die aus der natürlichen Wiederherstellung der Lebenskraft ein leckeres Abenteuer machen.

Weitere Infos unter: Wunder-LebensMittel

Dr. Brian Clement – Hippocrates Health Institute

„50 Jahre Heilerfahrung mit veganer Rohkost“

„Seit 56 Jahren werden im Hippocrates Health Institut mehr Menschen geheilt als in irgendeinem anderen Gesundheitsinstitut“ berichtete Dr. Brian Clement immer wieder in seinem Abendvorträgen. Als Gründe führt der Klinikleiter die rein pflanzliche Rohkosternährung sowie eine ausreichende Bewegung und sportliche Betätigung auf. Eine Reha-Programm bietet der Arzt in seiner Rohkost-Klinik in Florida an. Das Resort Oasis Spa sorgt mit Sonne, Pool und Mehr sowie mit einem umfangreichen Entspannungsprogramm für Wohlbefinden. Hier können neben Entgiftungstagen auch rohköstliche Wellnesswochen verbracht werden. Jedes Jahr werden deutschsprachige Urlaubswochen in die Rohkost-Reha-Klinik nach Florida angeboten. Begleitet werden die Gesundheitswochen von interessanten Vorträgen, in denen Dr. Brian Clement über die jahrzehntelangen Fehlinformationen der Fleisch- und Milchindustrie aufmerksam macht, auf Irrwege und Marktstrukturen der modernen Pharmaindustrie hin weißt und abschließend konstruktive Lösungswege aufzeigt.

Weitere Infos unter: Dr. Brian Clement

PeaceFood – Vortrags-DVD

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie…

RuedigerDahlkeDVDMilchprodukte und Fleisch sind nicht nur ins Gerede gekommen, sondern inzwischen als gefährlich überführt.

Dr. med. Ruediger Dahlke zeigt in diesem Vortrag, wie beides unsere Gesundheit unterminiert und Krankheiten wie Infarkt und Schlaganfall, Krebs, Immunprobleme und Zivilisationskrankheiten wie Osteoporose oder Diabetes fördert. Er macht deutlich, wie eine vegane Ernährung Angst reduziert und die Lebensqualität erhöht.

Ruediger Dahlke fühlt sich aufgrund der wissenschaftlichen Studien dazu aufgerufen, den Patienten über die Risiken und Nebenwirkung von tierischem Protein aufzuklären.

Weitere Infos unter: PeaceFood

VERWANDTE LINKS:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s