GermanyGoesRaw ist eine unabhängige Informationsplattform, die 2009 ehrenamtlich Rohköstlern ins Leben gerufen. Die Website wird geleitet und ständig aktualisiert von:

Heike Michaelsen, Stade – RohSpirit

Viele der verwendeten Fotos werden geliefert von Raw-Fotograf:

Alexander Herrmann, Berlin – TheBestEver

Unser Ziel ist es, den neuen rohköstlichen Lifestyle in Deutschland mehr Kraft zu verleihen. Traumhaft wäre, die Energie aller rohköstlichen Unternehmen, Workshops, Rohkost-Zubereiter, Autoren und natürlich aller Rohköstler zu bündeln und als eine Botschaft in die Welt zu geben, so dass auch der Rest des Landes merkt, was wir längst wissen:

G E R M A N Y    G O E S    R A W   !  !  !

* * *

*

GermanyGoesRaw verbindet!

:

Die Website ist aus mehreren Gründen in den Überschriften auf englisch gehalten. Zum einen wird die Website häufig von internationalen Rohköstlern besucht, die Deutschland besuchen möchten oder hier bereits leben. Die englische Navigation erleichtert die Menuführung. Im Wesentlichen entstand die Idee jedoch aus “Children of the Sun”. In diesem wunderbaren Buch wird geschildert, dass die Rohkostbewegung in den 20ern von den Deutschen nach Amerika gebracht wurde, da sie hier nicht Fuß durchgreifend Fuß fassen konnte. In den 80ern brachten Wandmaker, Konz und Co. die Vitalkost-Bewegung wieder zurück in unser Land. Wandmaker bezog einen Großteil seines Wissen auch aus der amerikanischen Literatur, z.B. Fit for Life von den Diamonds. Mittlerweile ist in den Staaten eine kulinarische Kunst aus dieser Ernährungsweise geworden. Endlich hat das Land für sich seine eigene Gourmet-Küche gefunden, welche nicht nur die beste Küche der Welt ist, sondern auch die Brücke von der Kochkost zur Rohkost bildet. Das ist alles ganz wunderbar. Es ist so verbindend und so soll auch diese Website sein – verbindend!!! Unsere englisch sprechenden Mitglieder der GermanyGoesRaw-Gruppe, die über Facebook organisiert wird, freuen sich darüber.

Let’s get together! It’s not about ME, it’s about WE, in a community!

Kontakt: GermanyGoesRaw[at]web.de

***