Aktuealisiere Informationen!

Die Firma Vitamix hat mittlerweile ein aktuelleres Vitamixgerät als den TurboBlend herausgebracht. Der Testbericht ist zu finden unter:

Vitamix S30 (anklicken)

Nachdem wir den S30 getestet haben, ziehen wir diesen als Einstiegsgerät vor (Gründe: siehe Testbericht).

***

Alter Testbericht:

TurboBlend – so schnell, wie die anderen – aber nicht langsam

Ein Vitamix zum Einsteigerpreis

Vitamix-TurboBlend-MixerDer Vitamix TurboBlend wurde von GermanyGoesRaw für einige Zeit getestet. Da wir seit vielen Jahren mit dem Vitamix TNC arbeiten, können wir sagen, dass der neue TurboBlend in Bezug auf „cremige Smoothie-Konsistenz“ seinem großen Bruder um nichts nachsteht. Ob Grüne Smoothies, Schoko-Smoothies, fruchtige Desserts, Nussmilch und vegane Pflanzenmilch, rohköstliche Suppen oder lecker softige Eiscremesorten – alle Rohköstlichkeiten werden vom TurboBlend in der unvergleichlichen Vitamix-Konsistenz hergestellt. Datteln, Nüsse & Co. – kein Problem, denn der TurboBlend verfügt wie die anderen Vitamix-Modelle ebenfalls über einen Hochleistungsmotor von 1000 – 1200 Watt. Das Gerät kann auf zwei Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden (Turbo und Turbo Speed) und verfügt somit über eine sehr leistungsstarke Power. Lediglich im Bereich des Langsamlaufs sind die TNC-Modelle überlegen, da diese über einen zusätzlichen stufenlos einstellbaren Schalter verfügen, die ein langsames Vermengen des Mixgutes erlauben. Die Garantiezeit beläuft sich beim TurboBlend auf 5 Jahre.

UVP: € 479,- inkl. 1,4-L-Tritan-Behälter – BPA-frei – mit Deckel & Stopfer

Der TurboBlend ist bestellbar z.B. bei: KeimlingGrüne Perlen oder PGS

***