Das Magazin „Neuzeit“ berichtet in den Ausgaben Februar, März und April über vegane Rohkost, Wildkräuter und Permakultur. Das NeuZeit Magazin ist als Einzelausgabe oder Jahresabo bestellbar.

Rohköstliche Artikelübersicht im Magazin „NeuZeit“:

  • Die Heilnahrung nach den sieben Wertigkeitsstufen der Rohkost – Michael Delias – April 2013
  • Rohkost-Auswander-FamilieKaSundance – April 2013
  • Rohköstlich veganes Leben – Die großen Irrtümer über Rohkost. – März 2013
  • Holger Lüttich zeigt auf, welche Kräuter man wie verwenden kann und gibt leckere Tipps – März 2013
  • Deutschland isst Roh: NeuZeit-Redakteur David Bilger im Gespräch mit Germany-Goes-Raw-Netzwerkerin Heike Michaelsen – März 2013
  • NeuZeit-Redakteur David Bilger sprach mit Thomas Reinholz über rohköstliche Ernährung. Außerdem werden in dieser Ausgabe einige anregende und leckere Rohkost-Rezepte vorgestellt – Februar 2013
  • Leben in Gemeinschaft – Damanhur ist eine Lebensgemeinschaft in Italien. Mittlerweile leben schon 1000 Menschen dort. Vultura Pisello berichtet. – Ausgabe Februar 2013

Einzelhefte oder Jahresabo bestellen unter: www.die-neuzeit.org

NeuZeit-3Magazine-Rohkost

***

RÜCKBLICK 2012:

Rohkost beim gemeinnützigen Verein „NeuDeutschland“

Im September 2012 fand in der Lutherstadt Wittenberg ein Wochenend-Seminar zum Thema „Neue Wege für Mensch und Gesellschaft“ statt. Dabei wurde u.a. ein neues Gesundheitshaus der NeuDeutschen Gesundheitskasse (i.d.R. 20% Beitragssenkung gegenüber Krankenkassen – ndgk.de) vorgestellt, welche als Teil ihres Konzeptes die gesunde Ernährung integrieren wird. Am Seminar-Wochenende wurde die Vitalkost von folgenden Rohköstlern präsentiert:

 

Seminarinhalt: Neue Wege für Mensch und Gesellschaft

Für viele Menschen ist es an der Zeit, selbst gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und  die Wünsche  für ein harmonisches Zusammenleben gemeinschaftlich zu verwirklichen und bestehende Systeme zum Positiven zu wandeln. Der gemeinnützige Verein NeuDeutschland zeigt ganzheitliche und umsetzbare Wege zu einem neuen Gesellschaftssystem auf, basierend auf den Prinzipien der Freiheit, des Rechts, der Wahrheit, der Einfachheit und der Liebe. Es bedarf lediglich einer bewussten Entscheidung des einzelnen Bürgers und einer darauf basierenden Handlung, denn nur mit dem aktiven Handeln lässt sich etwas bewegen!

VORTRAG PETER FITZEK „Auswege aus dem Hamsterrad“

Anlässlich des Pendragon Kongresses am 26. März 2011 hielt der Vorstandsvorsitzende  des Vereins NeuDeutschland, Peter Fitzek, einen Vortrag zum Thema „Neue Wege für Mensch und Gesellschaft“. Hierbei geht es um die Grundlagen eines neuen Finanz- und Wirtschaftssystems, Potentiale von Regionalgeld-Initiativen, universelle Gesetze, Selbstverantwortung jedes einzelnen Bürgers, eine Gesundheitskasse als Alternative zum Krankenversicherungssystem und ein Staatskonzept im Dienst seiner Bürger. Das folgende Video gibt einen umfassenden Überblick über den Seminarinhalt:

FORTSETZUNG des VIDEOS:

  • Vortrags-Video mit Peter Fitzek – Teil 2 zum Thema zinsfreies Geld- und Zahlungssystem, Polarität und Schattenseiten, Ethik, freie Energien, Schöpfungskraft des Einzelnen, Produktivität und Gemeinnützigkeit, das juristische System und deren Geschichte, Alternativen zum Bildungssystem etc. unter: Neue Wege für Mensch und Gesellschaft II (58:09 min.)
  • Vortrags-Video mit Peter Fitzek – Teil 3: Praktische Umsetzung und Wandlung, Gemeinnützigkeit contra Steuersystem,  geschichtlicher Rückblick, Fragen & Antworten unter: Neue Wege für Mensch und Gesellschaft III (59:45 min.)

     

NeuDeutschland Seminar mit Peter Fitzek

NeuDeutschland Seminar mit Peter Fitzek

***

VERWANDTE LINKS:

Engelgeld – Währung von NeuDeutschland

Die Wurzel Ausgabe 04/2012 – Interview mit Peter Fitzek