Am Freitag, den 13. Mai war Sanna Almstedt im SWR-Nachtcafe zum Thema „Für alles eine Pille?“ zu sehen. Was für die Rohköstler ganz normal ist, wird vom Moderator und den anderen Talkgästen für unglaublich befunden: „Ein Leben ohne Medikamente“.

Es wird noch viel Aufklärungsarbeit notwendig sein, damit auch der Rest des Landes merkt, dass ein Leben ohne Tabletten nicht nur möglich ist, sondern dass diese Art des Lebens völlig normal ist.

Sanna spricht über den neuen Lebensstil mit der roh-veganen Ernährung in Minute 12 und ab Minute 73. Im Interview wird Sanna leider unverantwortliches Handeln vorgeworfen, da sie ihren Sohn nicht mit giftigen Quecksilbermitteln impfen lies (Minute 79). Empfehlenswert zu diesem Thema ist die unabhängige impfaufklärende Website aegis.ch.

Das Schlusswort des Moderators Wieland Backes: „Wir haben noch eine Menge Heilmittel, für die es noch keine Krankheiten gibt“. Leider scheint die Pharmaindustrie auf Kosten der Menschheit so zu „ticken“…

Buch-Tipp:

Impfen -Eine kritische Darstellung aus ganzheitlicher Sicht

Ein detaillierter Ratgeber für Eltern, Heilpraktiker und Ärzte

Impfen soll den menschlichen Organismus künstlich vor Infektionen schützen. Noch heute wird behauptet, dass Impfungen einen medizinischen Sinn hätten und eine der größten Errungenschaften seien.

Aus ganzheitlicher Sicht werden gegen Impfungen jedoch sehr kritische Einwände erhoben. Sie stören nicht nur das Gleichgewicht unseres Immunsystems und können zu Folgekrankheiten wie Allergien und Entzündungen führen. Sie sind auch unter Schulmedizinern allein aufgrund ihrer gefährlichen Zusatzstoffe umstritten. Und Impfungen behindern nach Ansicht vieler Fachleute die ganzheitliche Entwicklung, vor allem die des Kindes, mit den entsprechenden Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter.

Daniel Trappitsch hat eine umfassende Bestandsaufnahme zum Thema „Impfen“ gemacht, die die historischen Hintergründe darstellt; medizinisch-naturwissenschaftliche Grundlagen erklärt; Impfkritiker und Impfbefürworter berücksichtigt; Impfstoffe und die durch sie bewirkten Impfschäden behandelt und zudem aufzeigt, wie Impfen die spirituelle Entwicklung des Menschen beeinträchtigt.

Verwandte Themen:

Markus Rothkranz im SWR-Nachtcafe über roh-vegane Ernährung

Sanna Almstedt – Rohkost-Sportlerin

Advertisements

Eine Antwort to “Sanna Almstedt im SWR-Nachtcafe”

  1. moonchild Says:

    also die sanne war sehr proffessionel in ihren aussagen.
    also das mit dem impfen, da konnte man schon fast ne nadeln fallen hoeren. ich selber habe sieben kinder, davon sind 4 teil geimpft gegen polio, tetanus, diphtery, aber damals fing ich an mit den forschungen gegen impfungen, die letzten drei sind total ungeimpft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s