Schalkes Torwart Timo Hildebrand steht auf Grüne Smoothies !

Der deutsche Fußballmeister Timo Hildebrand zeigte auf der diesjährigen FIBO-Messe – der Internationalen Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit – wie man ein grünes Wunderelexier zubereitet. Als Zutaten verwendete Timo u.a. Mangold, Gerstengras, Acai und Gojibeeren. „Hmmm… lecker. Das ist mein grüner „Feel-Good-Smoothie“ verkündete er direkt nach der Zubereitung.

Timo-Hildebrand-Grüner-Smoothie-SchalkeTimo beim Mixen des Feel-Good-Smoothies – Fotoquelle: Keimling

Grüne Smoothies kommen gut an auf der Fitness-Messe FIBO

„Rohkost ist lecker und macht Spaß!“ so das Fazit des Spitzensportlers. Das überzeugte auch viele der Messegäste. 100.000 Besucher waren dieses Jahr auf der FIBO in Köln und viele von ihnen sind Dank Timo und Keimling nun auf den Grünen Smoothie gekommen. Der enthält nämlich eine Menge Proteine, die Dank ihrer leicht verfügbaren Struktur dem Körper im Training und beim Muskelaufbau besser unterstützen als jegliche Art von tierischen Proteinen.

Fibo-Rohkost

Messebesucher sind begeistert von den Smoothies – Fotoquelle: Keimling

Timos Osteopath empfiehlt Grüne Smoothies & Rohkost

Neben den Sportlern erkennen dies nun auch immer mehr Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater. „Mein Osteopath hat mein Interesse auf Rohkost gelenkt, denn mir ist gesunde Ernährung auch außerhalb des Trainings wichtig“, erzählt Timo Hildebrand. „Rohkost ist eine gute Alternative zu herkömmlicher Ernährung, weil einfach und schnell schonende Gerichte zubereitet werden können“, so die aktuelle Nummer 1 im Tor von Schalke 04 weiter. Somit startet Timo mit einen Smoothie in den Tag. „Ich schneide Obst und Gemüse, sogar mit der ganzen Schale, fülle es in den Mixer und püriere die Zutaten. Mein Frühstück bereite ich so in wenigen Minuten zu“, so der deutsche Fußballmeister.

Timo-Hildebrand-trinkt-Grüne-Smoothies

Timo startet mit Grünen Smoothies in den Tag – Fotoquelle: Keimling

Rohzept für den „Feel Good-Smoothie“

  • 2 EL Gojibeeren
  • 1 EL Gerstengras
  • 4 Blätter Mangold (nur die grünen Blätter)
  • 1 Apfel
  • 1 EL Acai-Pulver
  • 0,5 Liter Wasser
  • 1 Scheibe Zitrone
  • 1 paar Eiswürfel

Alle Zutaten in den Vitamix geben, eine Minute mixen und fertig! – Das gibt Power für den Tag!

***

 VERWANDTE SEITEN:

Fitness-DVD von Heiner Lauterbach

mit Green Smoothie Rezept von Viktoria Lauterbach

Heiner-Lauterbach-Grüne-Smoothies-Fitness

kerngesund! ist ein ganzheitliches Cardio-, Kräftigungs-, und Koordinationstraining. Es ist ein Übungsprogramm, das daheim oder im Büro ganz einfach trainiert werden kann. Für mehr Gesundheit und ein besseres Körpergefühl im Hier und Jetzt – ohne Ausreden und ohne viel Aufwand! Es spricht alle Muskelgruppen an und unterstützt Heiner Lauterbach dabei, fit und in Form zu bleiben. Die umfangreichen Extras halten spezielle Dehnungs-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen bereit, die sich bequem in den Alltag integrieren lassen. Außerdem verrät Viktoria Lauterbach ihr persönliches Rezept für den Green Smoothie, den die ganze Familie trinkt und der viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält. Damit ist das Fitnessgetränk die ideale Ergänzung zum Trainingsprogramm.

Weitere Infos unter: Heiner Lauterbach

ÄRZTE empfehlen GRÜNE  ROHKOST als MEDIZIN:

Grün essen! – Dr. med. Joachim Mutter

Die Gesundheitsrevolution auf Ihrem Teller

Jeder kann sich gesund essen! So lautet die Aussage des neuen Gesundheitsratgebers, in dem der Arzt und Autor Dr. med Joachim Mutter mit gängigen Ernährungsempfehlungen und Diäten aufräumt und auf allgemein verständliche Weise erklärt, welche gesundheitsschädigenden Vorgänge bei einer konventionellen Ernährungsweise in unserem Körper ablaufen. Er hat sich selbst durch konsequente Nahrungsumstellung von einer schweren Erkrankung geheilt und weiß, wie wir uns fit und gesund essen können: mit einer vitalstoffreichen, rohkostbetonten Ernährung: Die krankmachende Wirkung der Fehlernährung beruht überwiegend auf verminderter Vitalstoffzufuhr. Zu den Vitalstoffen zählen nicht nur die Vitamine, sondern auch Spurenelemente, Enzyme und zahlreiche Pflanzenstoffe. Dieses Buch klärt nicht nur über manchen verbreiteten Irrtum der konventionellen Ernährungslehre auf, es bietet auch einen Überblick über die hauptsächlichen Krankmacher und Gesundmacher und gibt konkrete Ernährungsempfehlungen zur Selbsthilfe. Dr. Mutter zeigt, wie wir eine grüne Ernährung ganz pragmatisch im Alltag umsetzen können ohne dogmatisch erhobenen Zeigefinger. Der anregende Ratgeber liefert Impulse für Gesunde und Kranke, für Ärzte und Heilpraktiker, für Ernährungsberater und Sportler, kurz: für alle, die voller Energie und Vitalität sein wollen und ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchten.

Weitere Infos unter: Joachim Mutter

Grüne Smoothies – der Ratgeber

von Dr. med. Christian Guth – dem Wiener Rohkost-Arzt

„A green smoothie a day keeps the doctor away“ – so müsste das altbekannte Sprichwort für das 21. Jahrhundert angepasst werden. Denn die grünen Smoothies – entdeckt von der Rohkostexpertin Victoria Boutenko – sind eine supergesunde Mini-Mahlzeit, in wenigen Minuten gemixt aus süßen Früchten und grünen Blättern. Grüne Smoothies sorgen für körperliche Fitness, emotionale Ausgeglichenheit und geistige Klarheit. Die Autoren Dr. med. Christian Guth und Burkhard Hickisch haben für diesen Ratgeber unterschiedliche Gesundheitsprogramme entwickelt. Für jedes Bedürfnis gibt es den richtigen grünen Smoothie: ob zum Abnehmen, dem natürlichen Muskelaufbau, der Verbesserung der Widerstandskraft verbessern oder einfach nur ein besserer Schlaf.

Weitere Infos und Leseprobe unter: Grüne Smoothies

Wunder-LebensMittel – Dr. Brian Clement

Weizengrassaft und andere Wunderexlixiere

wunder_lebensmittel_Brian-ClementSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Dr. Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in WunderLebensMittel vor mit zahlreichen Fallgeschichten von verblüffenden Heilungsprozessen und einer Einführung in das Hippocrates-Programm. In WunderLebensMittel erfahren wir, wie die richtige Kombination rohköstlicher Lebensmittel ihre positive Wirkung erhöht; lebendige Nahrung, körperliche Bewegung und geistige Übung einen optimalen Dreiklang bilden; Nahrungsmittelsüchte effektiv überwunden werden; Energie und Lebensfreude durch die Ausleitung von Umweltgiften zunehmen; und erhalten außerdem wertvolle Tipps zur Ernährungsumstellung, zu Superfoods, zum Sprossenziehen und zu vielen Rezeptideen, die aus der natürlichen Wiederherstellung der Lebenskraft ein leckeres Abenteuer machen.

Weitere Infos unter: Wunder-LebensMittel

Die Kunst der Zubereitung lebendiger Nahrung

Das einzigartige Rezept-Buch von Dr. Gabriel Cousens

„Man ist, was man isst“, das ist eine uralte Weisheit, doch welche Auswirkungen Ernährung auf unsere Spiritualität hat, ist vielen noch nicht bekannt: Rohköstliche Nahrung lässt nicht nur unseren Körper gesunden, sie heilt auch unsere Seele und klärt unseren Geist – denn die Schwingungen lebendiger Nahrung bringen uns in Kontakt mit unseren eigenen ursprünglichen Seelen-, Körper- und Geistesschwingungen, das hat Dr. Gabriel Cousens herausgefunden. Das Buch stellt zahlreiche köstliche, zum Teil außergewöhnliche Frischkost-Speisen vor, die danach gegliedert sind, ob sie sich wärmend oder kühlend auf die jeweilige Konstitution auswirken, ob sie Säure oder Basen bildend sind und zu welcher Jahreszeit sie am besten genossen werden. Zudem zeigt das Buch, wie Gewürzmischungen, gedörrte Lebensmittel und Sprossencracker sowie vitalisierende Obstsäfte, Samensoßen, -käse und -joghurts, Dips und Dressings hergestellt werden. Weiterhin enthält das Buch Infos zur Feststellung des eigenen ayurvedischen Konstitutionstypus.

Weiterlesen unter: Die Kunst der Zubereitung

PeaceFood – die vegane Friedensnahrung

von Erfolgsautor und Ganzheitsmediziner Dr. med. Ruediger Dahlke

„Fleisch und Milchprodukte nicht mehr zu verzehren ist kein Verzicht, es ist ein Gewinn auf ganzer Linie!“ so das Plädoyer des bekannten Bestsellerautors und Ganzheitsmediziners Dr. med. Ruediger Dahlke. Seit er sich 100% vegan mit hohem Rohkostanteil ernährt, fühlt er sich nicht nur körperlich, geistig und seelisch fitter, er spürt auch eine stärkere spirituelle Verbundenheit allem Leben gegenüber.

Tote Nahrung bringt uns rascher zum Tod. Lebendige Nahrung hingegen bringt Gesundheit und Vitalität. Dahlke empfiehlt täglich Kräuter und rohe Bio-Superfoods wie Maca, Gojibeeren & Co. in die eigene Ernährung zu integrieren.

UVP: 19,90 – Verlag Gräfe und Unzer

Leseprobe & Bestellung unter: PeaceFood

Die „China Study“

Prof. Dr. T. Colin Campbell belegt wissenschaftlich, dass tierische Proteine krank machen

Unter Leitung des renommierten Epidemiologen Prof. Dr. T. Colin Campbell von der Cornell University wurden in Zusammenarbeit mit der University of Oxford und der Chinese Academy of Preventive Medicine über einen längeren Zeitraum Daten von 6.500 Menschen aus 24 Provinzen in China erhoben. Die aus diesen Daten abgeleitete Studie wurde »China Study« genannt und belegt überzeugend den Zusammenhang von Ernährung und z. B. Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs. Dabei entdeckten Campbell und sein Team, dass bereits geringe Mengen tierischer Produkte einen signifikant negativen Einfluss auf chronische Erkrankungen haben können.

Weitere Infos& Bestellung unter: Die China Study

GESUNDHEITS-DVDs von Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungsberatern:

Vortrags-DVD: „Besser sehen ohne Brille“

Jordi Campos über ganzheitliche Augenheilkunde mit Rohkost

Jordi Campos, Arzt und Augentrainer, spricht auf dieser Vortrags-DVD u.a. über die Gründe, warum wir Sehhilfen wie Brillen, Kontaktlinsen oder Laser-OPs brauchen; welche Auswirkungen eine vegetarische Ernährung auf die Gesundheit hat; welche Maßnahmen wirklich hilfreich sind, um die Sehkraft zu verbessern; die Augen als Spiegel der Seele – der Beginn der Fehlsichtigkeit; Augentrainung und -übungen; Astigmatismus – Hornhautverkrümmung; Altersweitsichtigkeit – Presbyopie; Kurzsichtigkeit; Ernährungs- und Lebensempfehlungen. Die eigenen Selbstheilungskräfte können besonders aktiviert werden durch Entschlackung des Körpers, Entspannung der Seele und Zuwendung des Geistes mit positiven Gedanken. Weitere Infos unter: Augenschule im Spessart.

DVD-Bestellung unter: Jordi Campos

Du bist, was du isst – der Rohkost-Film

Atemberaubender Aufklärungsfilm über Medikamente & Co.

„Diesen Film sollte jeder gesehen haben, der sich ernsthaft Gedanken über seine Gesundheit macht.“ New York Times

Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung wird von der Medizin nach wie vor drastisch unterschätzt. Schlimmer noch: ein Zusammenhang zwischen schweren Krankheiten und der Ernährung wird gar nicht erst untersucht. In dieser Dokumentation geht es um den Zusammenhang x-beliebiger Krankheiten und der heutigen Zivilisationskost, bestehend aus gekochter, toter Nahrung wie Fleisch, Milchprodukten, Kaffee und Backwaren aller Art. Als Lösung aus dem Krankheitsdilemma wird die pflanzliche Rohkost vorgestellt.

Film unter: Du bist, was du isst

Vortrags-DVD „Muskelaufbau mit veganer Rohkost“

Heilpraktiker Jörg Walker über Rohkost und Muskelaufbau

Fitness-Profi und Heilpraktiker Jörg Walcker erklärt auf dieser DVD, welche Anteile an Obst, Gemüse, grünem Blattgemüse, Nüssen, Sprossen und grünen Smoothies die Ernährung haben sollte, um optimal Muskeln aufzubauen. Weiterhin geht es um verschärftes Training, Konstitutionstypen und empfohlene Trainingsformen; Wie viel Training wirklich nötig ist?; Die Rolle von Eiweiß und Eiweiß-Shakes; Körperformung durch Yoga und Pranayama?; Die zahlreichen Aufgaben der Muskulatur; L-Carnitin als Zusatzstoff? uvm. Weiterhin demonstriert Jörg Walcker Workout-Übungen ohne Gewicht, die auch ohne den Besuch eines Fitness-Studios ausgeführt werden können.

Weitere Infos und DVD-Bestellung unter: Jörg Walcker

Rohkost-Radprofi Stefan Hiene

Rohkost im Leistungssport – mit Rohzepten von Heilpraktikerin M. Holzheimer 

Stefan Hiene hält regelmäßig Vorträge und gibt Workshops, z.B. auf der Rohvolution, dem Rainbow Spirit Festival und in seiner von ihm entwickelten Transformationsdiät. Dabei geht es weniger um eine spezielle Ernährungsform, sondern vielmehr um eine individuelle Lebenseinstellung. Im Einzelnen geht es um folgende Themen wie „sogenanntes „Expertenwissen“, Übergänge zur Transformation, Vertrauen in die innere Stimme, der fraktale Aufbau der Welt, Chemtrails, Verschwörungstheorien, Parasitenkur nach Dr. Hulda Clark, falsch verstandene innere Suche als Ursache äußerer Anstrengung, das Leuchten der inneren Seele und „Als ich mich selbst zu lieben begann“…

DVD-Bestellung unter: Stefan Hiene

PRODUKT-TIPPS:

Vitamix

macht die cremigsten Smoothies

Das Ergebnis eines Blender-Tests mit Vitamix, Omni und Co. hat ergeben: Der Vitamix stellt die cremigsten Smoothies her. Auch speziell für die Grünen Smoothies ist dieses Geräte, was die cremige Konsistenz anbelangt, sicher eines der Besten. Ob knackige Äpfel, Wildkräuter, Bio-Orangen mit Schale, Kakaobohnen, Mandeln für Mandelmilch… alles kein Problem. Die Langlebigkeit dieses Gerätes rechtfertigt den etwas hohen Preis. Wer täglich Smoothies trinken möchte, für den lohnt sich die Anschaffung dieses Gerät sicherlich. Mit dem Vitamix kann man auch aus gefrorenen Früchten Rohkosteis herstellen. Markus Rothkranz, David Wolfe, Britta Diana Petri und viele andere führenden Rohköstler verwenden dieses Gerät ebenfalls.

Weitere Infos und Bestellung unter: Vitamix

Personal Blender mit praktischem Mixbecher

Der praktische Kleine – super für unterwegs

Der Personal Blender ist als fixer Smoothie-Mixer für kleine Portionen oder für unterwegs absolut optimal. Bei vielen Rohköstlern ist er im Urlaub immer dabei. Er wird mit aufsetzbaren Bechern geliefert, die in verschiedenen Größen bestellt werden können. Verschraubbare Deckel werden gleich mitgeliefert, so dass der Smoothie auslaufsicher in jeder Tasche verstaut werden kann bzw. der nicht verbrauchte Inhalt einfach in den Kühlschrank gestellt werden kann. Weiterhin eignet sich der Mixer für die Herstellung von Salatdressing und Gemüsedips. Mit dem separat mitgelieferten Mahlwerk können zudem Nüsse, Trockenobst, Sonnentomaten o.a. zerkleinert werden, z.B. für veganen Parmesan oder Gemüsebrösel.

Bestellbar z.B. bei Grüne Perlen – PGS oder topfruits

***

VERWANDTE LINKS:

Rohkost-Rezepte – Gourmet-Rohkost selbst zubereiten

Rohkost-Küchengeräte – die flinken Küchenhelfter

Rohkost-Filme – DVD für die Vitalkostzubereitung

eBook – Bioprodukte – Welche verfügen über Rohkost-Qualität?

Rohkost-Ärzte – die neue Generation von Medizinern

Dr. med Beck – Allgemeinmediziner aus Bad Tolz

Dr. med Rüdiger Dahlke – Vegane Ernährung für eine gute Gesundheit

Thomas Klein – Rohkost-Buchautor: Zähne, Rücken, Sonne u.v.m.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s